Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Leserbeiträge»Brandenburger Theaterpreis 2014 für Marion Wiegmann

Brandenburger Theaterpreis 2014 für Marion Wiegmann

Preisübergabe Preisübergabe Foto: Förderverein

Theaterpreis ausgelobt

Der Förderverein Freunde des Brandenburger Theaters e. V. hat ihren traditionellen, mit 1.000 Euro dotierten Theaterpreis ausgelobt. Er ging in diesem Jahr an die bekannte Schauspielerin Marion Wiegmann.

Mit dem Theaterpreis 2014 ehrten die Freunde des Brandenburger Theaters e. V. und ihr seit 198 Jahren bestehendes Theater eine Schauspielerin, die in den zurückliegenden Jahrzehnten die Bühnenkunst in der Havelstadt prägte, wie kaum eine Zweite. Marion Wiegmann setzte von Beginn ihrer Laufbahn an, mit ihrer künstlerischen Arbeit die Maßstäbe, an denen sich sehr bald viele Kollegen orientierten, sie erwarb sich schon in ihren ersten Rollen den Respekt und die Achtung all derer, die sie auf und hinter der Bühne erlebten.

Laudator Dr. Erlebach hob in seiner Laudatio im ausverkauften Foyer des Großen Hauses hervor: Im Rückblick ist es ein Glück für das Publikum in Brandenburg an der Havel eine Schauspielerin wie Marion Wiegmann mit dieser  Wandlungsfähigkeit und Bühnenpräsenz, Hingabe und Klugheit über Jahrzehnte erlebt zu haben. Die heutige Ehrung mit dem Theaterpreis 2014 markiere dabei keinen Schlusspunkt. Vielmehr wünschten wir uns noch viele Begegnungen mit dieser außerordentlichen Künstlerin, z. B. innerhalb der Musikalisch- Literarischen Veranstaltungsreihen des Theaters unter dem Titel „In Gärten gelesen“ und „Im Kreuzgang zu St. Pauli“ in den kommenden Jahren.

Fördervereinsvorsitzende Anna Büge führte durch den Abend im ausverkauften Foyer des Großen Hauses. Sie versicherte den Gästen, dass die Freunde des Brandenburger Theaters auch weiterhin dieses kulturelle Zentrum der Stadt mit viel Engagement unterstützen werden. Allerdings sollen neue Schwerpunkte gesetzt werden. Unbestritten sei weiterhin die Förderung des Jugendtheaters. Man könne sich aber auch vorstellen, gemeinsam mit anderen Kulturträgern ein gemeinsames, bedeutend größeres Theaterevent mitzugestalten.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 201 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg