Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Leserbeiträge»Der Sommerspaß 2015: Gollwitzer Kinder erkunden Kultur und Geschichte ihres Ortes

Der Sommerspaß 2015: Gollwitzer Kinder erkunden Kultur und Geschichte ihres Ortes

Teilnehmer Teilnehmer Foto: Privat

Sport: Bündisse! Bewegung – Bildung -Teilhabe

15 Kinder aus dem Ortsteil Gollwitz und der näheren Umgebung erlebten in der letzten Juliwoche eine ganz besondere Ferienfreizeit in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz: Den Sommerspaß 2015, eine Woche Spiel, Spaß und Sport, sowie neue Erkenntnisse über die Geschichte des Ortes in dem die Kinder selbst zu Hause sind.

Möglich machte dies ein so genanntes Bündnis für Bildung bestehend aus der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz, der Brandenburgischen Sportjugend im LSB e.V.  und des Vereins für internationale Arbeit im Sport „Ra´anana e.V.“. Hinzu kam die Fußballschule Maik Hampshire, die an drei Tagen den sportpraktischen Teil übernahm. Erstmals konnten durch die Bundesförderung alle Kinder im Schloss übernachten, was ein besonderes Ferienlagergefühl erzeugte.

Im Geschichtsprojekt sollte es nicht um die analytische Beschäftigung mit Geschichte gehen, sondern darum eine Anregung für die Faszination des Vergangenen und Andersartigen zu geben. Bei diesem Projekt handelte es sich um Regionalgeschichte des früheren Dorfes Gollwitz, welches heute ein Ortsteil der Stadt Brandenburg an der Havel ist. Für die Beschäftigung mit der Regionalgeschichte musste zunächst das Verhältnis zur allgemeinen politischen Geschichte geklärt werden.

Herausgekommen ist dabei ein „Audioguide“ über die Geschichte des Schlosses und seines angrenzenden Parks, der in Kürze auch als Stream zur Verfügung steht. Aber natürlich wurde auch gespielt, gegrillt und die Natur um Gollwitz erkundet. Insgesamt ein Projekt mit Fortsetzungsgarantie.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg