Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Anzeigen»Fortsetzung der beliebten Diashows im Volkswagen Autohaus MOTHOR

Fortsetzung der beliebten Diashows im Volkswagen Autohaus MOTHOR

Pressebild Paris-Loire - Montmartre Pressebild Paris-Loire - Montmartre Foto: Promo

„Von PARIS zu den Schlössern der LOIRE“ von und mit Roland Marske

Kaum ist eine Diashow vorbei, steht schon die nächste in den Startlöchern: Am Donnerstag, den 20. Februar 2014, präsentiert Ihnen Roland Marske ab 19 Uhr im Volkswagen Autohaus MOTHOR einmalige, stimmungsvolle Bilder aus Paris und von der Loire, der Landschaft der Könige.

„Riens ne se peut comparer a Paris!“ – „nichts lässt sich mit Paris vergleichen!“, schrieb bereits im 14. Jahrhundert der Dichter Deschamps. Und das stimmt heute mehr denn je: Paris lebt intensiv, sein Puls schlägt schneller als in den meisten anderen europäischen Großstädten. Und dass Paris das Herz Frankreichs ist, daran gibt es kaum Zweifel.

Elf Millionen Menschen - ein Fünftel der Bevölkerung Frankreichs - drängen sich hier auf überteuertem Wohnraum, lassen sich vom hektischen Verkehr umbrausen, ärgern sich über die Métrostreiks, schimpfen über den Hundekot auf den Bürgersteigen - und sind glücklich, Pariser zu sein.

Seit vielen Jahren fotografieren die Fotografen von JULES VERNE nun schon die Seine-Metropole und fingen das „pariserische“ stärker ein als alle anderen. Sie sehen die unterschiedlichsten Facetten der Stadt. Da überrascht Sie Paris ganz unvermutet: In der Métro, wenn sie über die Hochbahn rattert, oder bei einer Kanalfahrt durch die Schleusen, mit dem Blick über die Dächer von Paris, dem Fund auf dem Flohmarkt und der Straßenmusik im Metrotunnel, dem Sonnenuntergang am Seinequai und dem petit rouge im Weinbistro, einer durchtanzten Nacht zu karibischen Rhythmen oder einfach so.

Und noch immer ziehen die Wahrzeichen der Stadt die Besucher in ihren Bann: der Eiffelturm, Arc de Triomphe, Notre Dame, Louvre, Sacré Coeur und die Seine.

Und wenn Sie dann doch irgendwann der Metropolenkoller packt: Nur zwei Autostunden von Paris entfernt liegt das sanfte, liebliche Tal der Loire. Hier ließen Frankreichs Könige eine schier unüberschaubare Anzahl von Schlössern errichten. Prächtig und verschwiegen, wuchtig und filigran, säumen sie die Loire von Gien bis Angers und jedes einzelne erzählt seine eigene Geschichte von feudalem Stolz und königlichem Machtwillen - und mitunter den Leidenschaften, über die sie stolperten.

Begleiten Sie Roland Marske auf seiner Reise und lassen Sie sich am Donnerstag, den 20. Februar 2014, um 19 Uhr im Volkswagen Autohaus MOTHOR in der Carl-Reichstein-Straße 35 in Brandenburg an der Havel vom französischen Charme verzaubern. Bon voyage!

Für MOTHOR-Kunden ist der Eintritt kostenlos, alle anderen zahlen 7,- Euro bzw. ermäßigt 5,- Euro (Studenten, Rentner, etc.). Das Autohaus MOTHOR bittet um Reservierung über das Onlineformular auf www.mothor.de/unsere_dia_shows.html, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 03381-335513.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 179 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg