Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Anzeigen»Mikis Wesensbitter „Dieses Buch ist anders“

Mikis Wesensbitter „Dieses Buch ist anders“

Mikis Wesensbitter „Dieses Buch ist anders“ Foto: Unternehmen

Sowas hat Brandenburg an der Havel noch nicht gesehen: Am Donnerstag, 15. Oktober, lädt das Skoda-Autohaus Mothor in der Carl-Reichstein-Straße 25 zu einem Bucherlebnis der ganz besonderen Art ein

Denn ab 19 Uhr präsentiert Autor Mikis Wesensbitter sein jüngstes Werk „Wir hatten ja nüscht im Osten … nich‘ ma Spaß!“, welches pünktlich zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit erschienen ist. Dabei liest er nicht nur vor, sondern macht das Buch mittels authentischer Bilder erlebbar.

1989 beginnt für Mikis wie jedes neue Jahr: mit einem Mordskater. Natürlich kann er nicht ahnen, dass sich dieses Jahr um ihn herum alles ändern wird, denn er interessiert sich nicht für Politik, sondern eher für Bier, Punkrock und natürlich für Weiber. Er dealt auch mal gern mit Pornobildern, schreibt fleißig Eingabebriefe und ärgert die Stasi. Mit Berliner Schnauze und Humor schreibt Mikis Wesensbitter, wie es im Jahr des Mauerfalls wirklich war, wo die besten Punkrockkonzerte stattfanden und was Freiheit und Freundschaft bedeuten.

„Dieses Buch ist etwas anders, als der gemeine Leser es gewohnt ist“, sagt Wesensbitter selbst über sein Werk. Es ist kein Roman im klassischen Sinn, sondern eher ein Tagebuch, welches aber nicht autobiografisch ist und dennoch Einflüsse des Autors beinhaltet. „Ich freue mich sehr über das Interesse aus Brandenburg an der Havel und das ich es dort präsentieren kann.“ Im Anschluss an die rund 90-minütige Lesung steht Mikis Wesensbitter zudem für Fragen sowie Autogramme zur Verfügung.

Eintrittskarten gibt es für nur 7 Euro (ermäßigt 5 Euro) an der Abendkasse. Für Mothor-Kunden ist die Veranstaltung selbstverständlich kostenfrei. Da die Plätze für dieses einzigartige Bucherlebnis am 15. Oktober um 19 Uhr begrenzt sind, wird eine Reservierung empfohlen. Diese ist in den Mothor-Autohäusern oder telefonisch unter 03381 – 3355-33 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 233 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg