Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Ratgeber»Mit einem Poncho oder Cape stilvoll und warm durch den Winter

Mit einem Poncho oder Cape stilvoll und warm durch den Winter

Mit einem Poncho oder Cape stilvoll und warm durch den Winter

Für die kalte Jahreszeit gibt es in diesem Winter eine modische Alternative zum traditionellen Mantel. Die Rede ist von einem Poncho, der ursprünglich aus den südamerikanischen Ländern stammt. Die traditionelle Optik wurde modernen Trends angepasst und somit lässt sich dieses Kleidungsstil hervorragend zu vielen Outfits tragen. Wer gerne mehr Bewegungsfreiheit hat, aber trotzdem warm und gut betucht durch den Winter möchte, greift nun zu einem Cape.

Unterschiedliche Tragevarianten des Ponchos

Die derzeit in den Geschäften erhältlichen Ponchos haben mit den ursprünglichen Modellen, die im Grunde wie eine Decke mit einem Schlitz in der Mitte aussahen, nur mehr wenig zu tun. Nun hat sich dieses Kleidungsstück als mantelartiger Umhang ohne Ärmel etabliert und überzeugt in den unterschiedlichsten Muster- und Farbvarianten. Die Möglichkeiten kann man sich bei Onlineshops wie FashionID umsehen. Derzeit sind gerade Grau- und zarte Pastelltöne angesagt, die jeder Frau schmeicheln. Bei den Mustern findet man melierte Varianten, aber auch Karos oder Streifen. Klassischerweise trägt man den Poncho einfach so, indem man ihn lässig über die Schulter legt. Wer dazu eine elegante Bluse und eine Clutch trägt, perfektioniert den edlen Look. Frauen, die gerne den Bereich um den Hals warm haben möchten, sollten das eine Ende des Ponchos über die Schulter tragen. Für alle, die ihre Figur betonen möchten, eignet sich der Look mit dem Gürtel, der die Weite des Ponchos gekonnt einfängt und die Taille perfekt in Szene setzt.

Viele Kombinationsmöglichkeiten für einen bezaubernden Look

In diesem Winter überzeugt der Poncho in vielen unterschiedlichen Arten und Styles. Besonders angesagt ist der Wild-West-Style, zu dem ein gemustertes Modell einfach mit lässiger Jeans und Westernboots kombiniert wird. Für Damen, die gerne das feminine in den Vordergrund stellen, eignen sich Ponchos in Grobstrickdesign. Diese in Verbindung mit edlen Stoffen wie Seide, Spitze oder Chiffon getragen, überzeugen mit einem Hauch Weiblichkeit, die betörend und sexy zugleich ist.

Auch Capes sind Statement Pieces

Ähnlich wie bei Ponchos lenkt auch ein Cape alle Blicke auf sich. Damit kann das restliche Outfit durchaus schlicht sein, wobei eine ausgewogene Silhouette im Vordergrund stehen sollte. Damit die Figur nicht zu einheitlich wirkt, sollte man zum weiten Cape eine schmale Hose oder eine blickdichte Strumpfhose in dunkler Farbe tragen. Für den 60er Jahre Look lassen sich auch Schlaghosen perfekt mit einem Cape kombinieren, doch sollte jede Frau hier auf die Proportionen achten. Die schönsten Modelle des trendigen Umhangs sind übrigens aus Wolle, besonders anschmiegsam mit Kaschmiranteilen. Für den Abend kann es auch ein Cape aus Samt sein.

Letzte Änderung am Dienstag, 15 Dezember 2015 06:34

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 270 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg