Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»19. Potsdamer Hallenmasters in der MBS-Arena

19. Potsdamer Hallenmasters in der MBS-Arena Empfehlung

19. Potsdamer Hallenmasters 19. Potsdamer Hallenmasters Foto: Süd 05

Tolles Turnier mit einem absolut verdienten 2. Platz für den BSC Süd 05

Am Sonntag fand in Potsdam das 19. Potsdamer Hallenmasters statt, zu dem der Cheftrainer des BSC Süd 05 Sven Thoß eingeladen hatte. Schon als man in die Arena kam, spürte man, dass dieses Turnier herausragend wird. Alles war perfekt durchorganisiert und funktionierte wunderbar. Die Kulisse war sehr beeindruckend und wir hofften, dass sich die Ränge füllen werden. Das Turnier wurde in zwei Gruppen bestritten.

In der Gruppe A spielten: SV Babelsberg 03, FSV 63 Luckenwalde, RSV Waltersdorf 09, FSV Babelsberg 74 und der SV Grün Weiß Brieselang. In der Gruppe B spielten: 1. FC Union Berlin U19, BSC Süd 05, Werderaner FC Viktoria, RSV Eintracht Teltow und FC Deetz

Das erste Spiel des BSC Süd 05 wurde gegen den Werderaner FC Viktoria gespielt, dass souverän mit 3:1 gewonnen wurde.(Tore durch Lars Müller, Vincenzo Ferrera, Manuel Wajer). Nach drei Spielen Pause spielte Süd dann gegen den FC Deetz. Dieses Spiel zeigte ganz klar, dass die Südler mehr wollten. Die 6:0 war eindeutig (Tore durch Vincenzo Fererra, Mike Bütterich, Lars Müller, Marco Görisch und Rene Görisch). 5 Spiele Pause bis zum nächsten Spiel gegen RSV Eintracht Teltow konnten dann genutzt werden, um sich die Spiele der anderen Mannschaften anzusehen und das Rahmenprogramm zu genießen, welches die Atmosphäre in der Arena steigerte. Das dritte Spiel gegen Teltow wurde mit 2:1 gewonnen und somit konnten wir schon den Einzug ins Halbfinale verbuchen (Tore durch Rene Görisch und Vincenzo Fererra).

So konnten die Männer sich auf das Halbfinale konzentrieren, welches gegen den RSV Waltersdorf 09 zu bestreiten war. Das zweite Halbfinale stand dann ebenfalls fest und fand zwischen der U19 Mannschaft des FC Union Berlin und SV Babelsberg 03 statt.

Unsere Mannschaft musste dann als Erstes ihr Halbfinale spielen, welches durch Penaltyschießen entschieden werden musste und zugunsten des BSC Süd 05 ausfiel. Wir waren im Finale!

Impressionen zu den 19. Potsdamer Hallenmasters Impressionen zu den 19. Potsdamer Hallenmasters

Fotostrecke zu den 19. Potsdamer Hallenmasters

Das zweite Halbfinale gewann der SV Babelsberg 03 mit 3:1 gegen den FC Union Berlin und somit stand fest, dass die Mannschaft von Süd im Finalspiel auf den SV Babelsberg 03 treffen würde. Vorher musste, aber noch um Platz 3 gespielt werden. Dieses Spiel verbuchte dann der RSV Walterdorf 09 mit 1:0 gegen Union Berln für sich.

Nun stand das Finalspiel an. Der SV Babelsberg 03 stand den Spielern vom BSC Süd 05 gegenüber. Beide Mannschaften wollten den Sieg und holten noch mal alle Reserven raus, die noch verfügbar waren. Es wurde sehr verbissen gespielt und es war sehr spannend, da die Tore hintereinander und im Wechsel fielen.

Bis zum 2:2 waren wir sicher, das ein Sieg noch möglich ist, aber dann kamen die Babelsberger noch mal und erhöhten bis auf 2:4. Die Männer vom BSC schafften zwar noch den Anschlusstreffer zum 3:4, aber dann lief die Zeit davon und wir mussten uns dann dem SV Babelsberg 03 geschlagen geben (Tore in diesem Spiel durch Lars Müller, Vincenzo Fererra und Rene Görisch).

Angesichts der Mannschaften, die an diesem Turnier teilnahmen, kann man sagen, dass der 2. Platz hart erkämpft und somit absolut verdient war und man sich darüber freuen kann. Herzlichen Glückwunsch noch mal an den BSC Süd 05 zum 2. Platz. Es war ein tolles Turnier mit super Spielen und schönen Toren.

Das Rahmenprogramm wurde gestaltet durch eine Freestyle-Soccer-Show mit Aylin Yaren, die "Schlacht der Geschlechter" 1. FFC Turbine Potsdam vs. Traditionself Motor Babelsberg/ Babelsberg 03 und Hip Hop Dance Showacts.

Für den BSC-Süd 05 spielten: Conny Wieland, Marco Görisch, Rene Görisch, Manuel Wajer, Vicenzo Fererra, Lars Müller, Mike Bütterich, Maximilian Ladewig, Rico Schilling und Paule Karaszewski

Letzte Änderung am Montag, 20 Januar 2014 10:07

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

20
Okt
Kurstraße 30
Date: 20. Oktober 2017, 16:00

27
Okt
Kurstraße 30
Date: 27. Oktober 2017, 16:00

03
Nov
Kurstraße 30
Date: 03. November 2017, 16:00

10
Nov
Kurstraße 30
Date: 10. November 2017, 16:00

17
Nov
Kurstraße 30
Date: 17. November 2017, 16:00

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 277 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg