Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Nachwuchsberichte des FC Deetz

Nachwuchsberichte des FC Deetz

I.F-Junioren des FC Deetz gewinnen ungeschlagen das Turnier in Ziesar I.F-Junioren des FC Deetz gewinnen ungeschlagen das Turnier in Ziesar Foto: Verein

I. F-Junioren gewinnen ungeschlagen den Vireq Cup in Ziesar

Mit fünf Siegen und ein Remis gewinnen die Deetzer F-Junioren mit 19:2 Toren und 16 Punkten den Vireq Cup beim SV Ziesar 31.

Nach dem tollen Turniersieg beim Teufelskessel Cup in Bismark traten die Deetzer F-Junioren am vergangenen Samstag in Ziesar beim nächsten Turnier an. Mit fünf Siegen und ein Remis gewannen die Deetzer F-Junioren mit 19:2 Toren und 16 Punkten den Vireq Cup des SV Ziesar 31. Auch bei diesem Turnier zeigten die Deetzer ein tolles Spielsystem und sehr gute Kombinationen und gewannen das gut organisierte Hallenturnier sehr  souverän.

Die Deetzer Spiele:

FC Deetz vs. FC Borussia Belzig 2:0

FC Deetz vs. Grün Weiß Niemegk 1:1

FC Deetz vs. Empor Brandenburg 4:0

FC Deetz vs. SG Theessen/Tuchheim 5:1

FC Deetz vs. SV Ziesar 4:0

FC Deetz vs. SV 71 Busendorf 3:0

Deetzer Torschützen

6x Domenik Schubert

4x Florian Hermann

3x Hannes Bülow

3x Bennet Otto

1x Malte Weise

1x Johannes Junkel

1x Ben Huber

FC Deetz spielte mit: Fritz Schneider, Malte Weise, Bennet Otto, Hannes Bülow, Florian Hermann, Domenik Schubert, Ben Huber, Johannes Junkel, Maurice Mertiens, Eric Krieg

II. F-Junioren gewinnen Hallenturnier beim Werderaner FC

II.F-Junioren gewinnen Hallenturnier des Werderaner FC Foto: VereinII.F-Junioren gewinnen Hallenturnier des Werderaner FC Foto: Verein

Der jüngere Jahrgang der F-Junioren folgte am Sonntag einer Turniereinladung des Werderaner FC in der Sporthalle am Kesselgrund in Werder. 10 Teams nahmen daran teil und wurden in zwei Gruppen a' 5 Teams eingeteilt und dabei erwischte das Deetzer Team die schwerere Gruppe.

Für das Trainergespann Dennie Rufflett und Andy Schubert war diese Turnierteilnahme zur Spielpraxis sehr wichtig. In der Freiluftsaison hatte das junge Deetzer Team alle Spiele bis jetzt verloren. Das erste Gruppenspiel verloren die Deetzer äußerst unglücklich gegen Eintracht Glindow II mit 1:0. Ab dieser Niederlage steigerte sich das Deetzer Team deutlich. Es folgte ein Sieg gegen den Werderaner FC II, ein Remis gegen SG Bornim und ein überraschender Sieg gegen Fortuna Babelsberg. Mit diesem Sieg hatte man völlig überraschend das Halbfinale erreicht. Gegner war der Gruppenerste der Gruppe A, die SG Geltow. Mit einer tollen Spielweise wurde auch die SG Geltow mit 2:0 im Halbfinale besiegt. Es konnte noch keiner, glauben aber es war die Realität. Der FC Deetz stand im Finale. Gegner war hier Eintracht Glindow II gegen die man im ersten Gruppenspiel mit 1:0 verloren hatte.

Es folgte die Revanche. Man merkte den Deetzern, an, dass sie jetzt unbedingt den Turniersieg wollten. Mit einem tollen Treffer von Hannes Bülow bezwang man Eintracht Glindow mit 1:0 und war somit Turniersieger beim Werderaner FC.

Deetzer Gruppenspiele

Eintracht Glindow II vs. FC Deetz II 1:0

FC Deetz II vs. Werderaner FC II 2:0

FC Deetz II vs. SG Bornim 1:1

FC Deetz II vs. Fortuna Babelsberg 1:0

Halbfinale

FC Deetz II vs. SG Geltow 2:0

Finale

FC Deetz II vs. Eintracht Glindow II 1:0

Somit gewinnt der FC Deetz II um Trainergespann Dennie Rufflett und Andy Schubert völlig überraschend aber auch verdient das Hallenturnier des Werderaner FC.

Deetzer Torschützen

2x Remo Meitzner

2x Hannes Bülow

1x Finjus Schröder

1x Justin Lorenz

1x Lukas Gallien

FC Deetz II spielte mit: Domenik Schubert, Oskar Grunicke, Lukas Gallien, Finjus Schröder, Hannes Bülow, Remo Meitzner, Joel Alburg, Justin Lorenz, Jolina Rufflett, Richard Paetz, Marvin Hintze

Abschlusstabelle

1. FC Deetz II

2. Eintracht Glindow II

3. SG Geltow

4. Werderaner FC II

5. Fortuna Babelsberg

6. BSC Süd 05

7. SG Bornim

8. Turbine Potsdam (Mädchenteam)

9. Eintracht Glindow III

10. Werderaner FC III

II. E-Junioren belegen 2. Platz beim TSV Chemie Premnitz

E2-Jugend Foto: VereinE2-Jugend Foto: Verein

Das Team vom Trainer Andreas Weise folgte am Samstag einer Einladung zum Hallenturnier beim TSV Chemie Premnitz. Im ersten Spiel gegen Neustadt Dosse trennten sich die Deetzer 1:1.

Torschütze Kimi Hampe

Das zweite Spiel konnten die Deetzer  gegen TSV Brettin/Roßdorf mit 1:0 gewinnen.

Torschütze Bennet Rosin

Im dritten Spiel trennten sich der FC Deetz und der TSV Chemie Premnitz 0:0.  

Das Halbfinale gewinnen die Deetzer gegen SG Grün Weiß Klein Kreutz mit 4:2.

Die Tore erzielten, 2x Brian Reimer, 1x Kimi Hampe und 1x Bennet Rosin.

Im Finale verlor das Team gegen den VFL Nauen mit 2:0.

Für den FC Deetz spielten: Janne Stüwert, Moritz Barabas, Frodewin Hoyer, Bennet Rosin, Brian Reimer, Kimi Hampe, Amy Güttge und Trainer Andreas Weise

II. E-Junioren mit 3. Platz bei Grün Weiß Brieselang

Sonntag folgte die II. E-Jugend des FC Deetz einer Turniereinladung nach Brieselang. 8 Teams nahmen am Turnier teil und wurden in 2 Gruppen eingeteilt.

Die Deetzer Gruppenspiele

FC Deetz vs. ESV Lok Elstal 1:0

FC Deetz vs. Grün Weiß Brieselang 1:0

FC Deetz vs. Eintracht Glindow 0:1

Halbfinale

FC Deetz vs. Gatow 0:0 (nach 9m schießen 0:2)

Spiel um Platz 3

FC Deetz vs. Eintracht Glindow 0:0 (nach 9m schießen 1:0)

Somit belegte das Team um Trainergespann Andreas Weise und Sandro Thodt einen tollen 3. Platz in Brieselang.

Deetzer Torschützen

2x Tom Schiebler

1x Emma Harder

FC Deetz spielte mit: Janne Stüwert, Max Schramm, Emma Harder, Bennet Otto, Amy Güttge, Malte Weise, Brian Reimer, Tom Schiebler

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 238 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg