Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Anna Sonneberg holt Silber in Kremmen

Anna Sonneberg holt Silber in Kremmen

Anna Sonnenberg und Max Engler Anna Sonnenberg und Max Engler Foto: Verein

380 Judoka der Altersklassen U13 und U16 aus fünf Bundesländern nahmen teil

Judotrainer Wolfgang Link beteiligte sich mit seiner Trainingsgruppe am Pharmapokal, einem Sichtungsturnier des Brandenburgischen Judoverbandes, in Kremmen.

Rund 380 Judoka der Altersklassen U13 und U16 aus fünf Bundesländern sowie aus Tschechien und Polen kämpften auf höchstem Niveau um die Medaillen. Während die Budokan-Kämpfer Joscha Lutze, Julien Sternsdorf und Lucas Strupat bei diesem Turnier lediglich Erfahrungen sammeln konnten, kämpfte sich Anna Sonnenberg in ihrer Gewichtsklasse bis 44 kg bis ins Finale vor. Bereits in Führung liegend geriet sie im weiteren Kampfverlauf in eine Festhalte ihrer Kontrahentin und erkämpfte so die Silbermedaille. Max Engler (40 kg) unterlag in seinem ersten Kampf, konnte sich aber im weiteren Turnierverlauf steigern. Im Kampf um Platz drei unterlag er abermals unglücklich und musste sich mit Platz fünf begnügen. Felix Zirpel (43 kg) wurde mit je zwei Siegen und Niederlagen Siebenter.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg