Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Nachwuchsberichte des FC Deetz

Nachwuchsberichte des FC Deetz

Der Deetzer F1-Juniorenspieler Lukas Gallien (l.) im Zweikampf Der Deetzer F1-Juniorenspieler Lukas Gallien (l.) im Zweikampf Foto: Verein

F1-Junioren gewinnt deutlich bei Empor Brandenburg

Zum ersten Punktspiel mussten die Deetzer F1-Junioren zum SV Empor Brandenburg reisen. Von Beginn an nahmen die Deetzer das Spielgeschehen in die Hand und es ging nur in Richtung Brandenburger Tor. Bis zur Halbzeit führten die Deetzer bereits mit 14:0.

Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Spiel und die Deetzer gewinnen am Ende mit 29:0 beim SV Empor Brandenburg.

Der FC Deetz spielte mit: Domenik Schubert, Eric Krieg, Oskar Grunicke, Lukas Gallien, Finjus Schröder, Bennet Otto, Ben Huber, Lucas Haberjoh, Richard Paetz, Jonas Prietz, Damon Krüger, Jolina Rufflett

Tore:

6 x Bennet Otto

5 x Ben Huber

4 x Domenik Schubert

3 x Finjus Schröder

3 x Lucas Haberjoh

3 x Jonas Prietz

2 x Lukas Gallien

1 x Jolina Rufflett

1 x Eric Krieg

1 x Richard Paetz

F2-Junioren

Deetz F2 Foto: VereinDeetz F2 Foto: Verein

Am vergangenen Sonntag um 10:00 Uhr musste sich die Deetzer F2-Jugend in ihrem ersten Punktespiel gegen den SV Roskow behaupten.

Die Deetzer begannen ein schnelles Vorstoßspiel und unterliefen die Roskower Defensive in den ersten Minuten dauerhaft. Leider waren zu viele Torschüsse zu ungestüm und unkontrolliert. So blieben viele erspielte Chancen ungenutzt.

Roskow stellte sich schnell auf das Spiel der Deetzer ein und stellte zunehmend die Laufwege zu. Zwei der vielen Möglichkeiten verwandelte die Deetzer Spitze allerdings kurz hintereinander weg. So stand es zur Halbzeit 2:0 für Deetz.

In der zweiten Hälfte hatte Roskow das Spiel nach vorn gänzlich abgebrochen und antwortete nur noch mit starken Einzelaktionen Richtung Deetzer Tor. Diese waren dennoch in einer Häufigkeit vorhanden, dass dem Deetzer Keeper und seiner Abwehr nicht langweilig wurde. Sehr souverän wurde hier jede Chance gehalten.

Die Deetzer Vorstöße litten zunehmend an Schwung. Dennoch konnte hier mit viel Zittern der Vorsprung weiter ausgebaut werden. In der letzten Spielminute zeigten aber auch die Gäste, dass sie noch da sind. Aus einer Standardsituation heraus und den Weg durch viele Beine nehmend, fand der Ball einmal den Weg ins Deetzer Tor. Somit trennten sich beide Mannschaften mit einem ordentlichen 3:1 Sieg für den FC Deetz.

E1-Junioren starten mit Auswärtsniederlage in die Kreisligasaison

E1-Jugend Foto: VereinE1-Jugend Foto: Verein

Nach dem tollen Auftritt im Pokal am vergangenen Wochenende ging die Reise unserer Kids heute zu früher Stunde (9.00 Uhr) bei feuchtem und nebeligem Wetter zum ersten Punktspiel der Saison nach Kleinmachnow zum Auswärtsspiel gegen RSV Eintracht 1949. Bereits in der Anfangsphase war zu erkennen, dass der Gegner jegliches Aufbauspiel der Deetzer zu unterbinden versuchte. Durch ihr teilweise hartes Zweikampfverhalten schien dies aufzugehen. Leider ging der Gegner in der 6. Minute über ihrer schnelle rechte Seite zum 1:0 in Führung.

Auf Deetzer Seite waren bis zur Halbzeit leider nur 2 Tormöglichkeiten zu verzeichnen, die leider nicht genutzt wurden. So ging es in die Halbzeit, wo man versuchte, die Kids wieder aufzumuntern und umzustellen. Leider bot sich in Halbzeit 2 das gleiche Bild. Durch eine Fehlentscheidung war die Mannschaft irritiert und es fiel das 2:0 in der 28. Minute. Ehe man sich besann und versuchte, das Ergebnis zu korrigieren, fiel das 3:0. Unsere Emma Harder verkürzte nach Zuspiel von Karl Rusch mit einem tollen Tor zum 3:1 vor dem Schlusspfiff. Leider muss man anerkennen, dass der Gegner uns in allen Belangen heute überlegen war. Jetzt heißt es, die Niederlage zu verarbeiten und auszuwerten.

D-Jugend siegt gegen Golm

Deetz D-Jugend Foto: VereinDeetz D-Jugend Foto: Verein

Die D-Jugend hat das 1. Saisonspiel in der Liga nach einer sehr starken 2. Halbzeit mit 8:2 gewonnen. Zum Start steht damit ein 2. Platz in der Tabelle. Im ersten Spielabschnitt waren die Grün Weißen aus Golm klar Spielbestimmend und führten schnell mit 2:0 in Deetz. Durch die Tore von Jannes Schröder und Raphael Scholz konnten die Deetzer D-Junioren bis zur Halbzeit zum 2:2 ausgleichen.

Nach der Pause wurden die Deetzer deutlich stärker und gewann am Ende verdient mit 8:2 gegen Grün Weiß Golm.

C-Jugend feiert klaren Erfolg/Tom Hirsch mit vier Treffern

C-Juniorenspieler Tom Hirsch traf vierfach gegen Rehbrücke Foto: VereinC-Juniorenspieler Tom Hirsch traf vierfach gegen Rehbrücke Foto: Verein

Am Samstag mussten unsere Jungs zum Liga Konkurrenten nach Sgm. Rehbrücke/Saarmund 2 reisen. Nach einer intensiven Trainings Woche mit neuen Eindrücken war abzuwarten wie die Mannschaft die Taktik und Spielzüge umsetzt. Schon nach wenigen Minuten war klar, dass dies gut klappte, und der FC führte nach 15 min mit 4:0. Nach weiteren zehn Minuten erhöhten die Jungs auf 6:0. Danach merkte man das die Kraft nachließ und der Gegner kam nach und nach mehr ins Spiel, dies wurde dann aber durch gute Abwehrleistung kompensiert und wir gingen mit 7:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit wurde deutlich, an was wir im Training arbeiten müssen. Die Sgm. kamen dann zu drei vier Chancen, die vereitelt werden konnten und in Konter umgewandelt wurden. Somit stand es nach 70 min 11:0.  Insgesamt war es ein guter Auftakt und für die Jungs das Ergebnis der letzten Trainings Wochen. Darauf ein dreifaches „Deetz Feuer“ weiter so.

Der FC Deetz spielte mit: Leon Suffner, Leon Quolke, Erik von Lünen, Hengist Heinze, Max Paul Lehmann, Lucas Stumpp, Dominic Dreibrodt, Tom Hirsch, Ramon Kornemann, Andre Rohloff, Steven Weinberg 

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 419 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg