Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Nachwuchsturnier der Sportakrobaten des Landes Brandenburg

Nachwuchsturnier der Sportakrobaten des Landes Brandenburg

Nachwuchsturnier der  Sportakrobaten des Landes Brandenburg Foto: SFB 94 e.V.

Erster erfolgreicher Wettkampf für Nell , Danica und Chantal vom SFB 94 e.V.

Am Samstag, den 21.11.2015, trafen sich die  Sportakrobaten des Landes Brandenburg in der Turnhalle am Alfred Messel Platz,  um das Nachwuchsturnier auszutragen. Diesmal waren unsere kleinen Sportakrobaten  gefragt. Fleißig haben sie sich auf diesen Wettkampf vorbereitet. Gemeldet waren  17 Gruppen, Paare und Podest-Sportlerinnen. Pünktlich um 10.00 Uhr begann der  Wettkampf mit dem Einmarsch der Aktiven.

Den meisten hat man die Nervosität  angesehen, denn es war für viele der erste Wettkampf. Nach einer Begrüßung, der  Vorstellung des Kampfgerichtes und den anschließenden Ausmarsch wurde das erste  Paar aufgerufen. Mit der Startnummer 3 war das erste Paar weiblich mit Alina  Sofia Reichel und Lea Melina Breckau gefordert. Sie turnten in der Grundstufe A  und zeigten konzentriert ihre neu einstudierte Übung. Leider schlichen sich  kleine Zeitfehler ein, die letztendlich zu einem Abzug von 1,9 Punkten führten.  Somit erreichten sie den 5.Platz.

Im zweiten Block turnte nun für den SFB 94  e.V. unsere Podest-Sportlerin Chantal Stiehl. Für sie war es der erste  Wettkampf. Jedoch turnte sie mit Beginn der Musik hochkonzentriert und sehr  sauber ihre Übung. Dafür wurde sie mit einer Wertung von 20,25 Punkten belohnt.  Riesig war die Freude, als sie feststellte, dass diese Wertung die Höchste in  ihrer Disziplin war und sie sich somit die Goldmedaille geholt hat. In der  Grundstufe B stellten die Sportakrobaten des SFB 94 gleich 2 Paare weiblich.  Zuerst musste das Paar mit Franziska Hanisch und Enola Neumann auf die Matte. 

Nach langer Vorbereitung musste jetzt alles klappen. Mit 20,65 erreichten sie  eine knappe Führung, die zum 1. Platz reichte. Das zweite Paar mit Kimberly  Bolle und Danica Böttger zeigte ebenfalls eine wunderschöne Übung. Leider  schlichen sich kleine Unsicherheiten ein, die zu Abzügen führten. Dafür, dass  beide erst seit Kurzem zusammen turnen, war es aus der Sicht des Trainers  trotzdem eine gelungene Übung. Mit einem 2. Platz wurde diese Übung belohnt.  Jetzt war nur noch unsere Gruppe weiblich mit Amelie Tietz, Julia Stugk und Nell  Böttger am Start.

Diese Gruppe turnt erst seit knapp 2 Wochen zusammen und hatte  somit die schwierigsten Voraussetzungen. Jedoch bestand von Anfang an in der  Gruppe eine gute Chemie und den Willen alles perfekt zu turnen. Trotz Aufregung  unserer kleinen Nell zeigte sie was in ihr steckt und turnte mit viel Spannung  und Konzentration ihre Übung. Mit einem Lächeln konnte sie die Kampfrichter in  ihren Bann ziehen. Diese Leistung der Gruppe führte zum 2. Platz bei diesem  Wettkampf.

Alle Eltern, Omas und Opas und natürlich auch der Trainer sowie die  großen Sportakrobaten, die am Mattenrand die Gruppen angefeuert haben, waren  stolz auf ihre Kinder. Mit 2x Gold und 2x Silber waren die Sportakrobaten des  SFB 94 e.V. zufrieden.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 675 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg