Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»U13 weiblich des SFB 94 - Trauben hingen zu hoch

U13 weiblich des SFB 94 - Trauben hingen zu hoch

U13 weiblich des SFB 94 - Trauben hingen zu hoch Foto: Verein

Trauben hingen zu hoch:

Am 10.01.15 richtete die weibliche U13 Ihren zweiten Spieltag in Brandenburg aus. Hier galt es sich neuen Teams zu stellen. Gleich im ersten Spiel ging es gegen den SC Potsdam II aufs Feld. Hier verhinderten eine hohe Anzahl von Aufschlagfehlern und Pech im Angriff einen möglichen Satzgewinn. Mit 25:20 und 25:23 musste man sich geschlagen geben.
Im zweiten Spiel ging es dann gegen den klaren Favoriten aus Cottbus ans Netz. Blieb man im ersten Satz noch weit unter seinen Möglichkeiten, so sorgten doch im zweiten viele sehenswerte Ballwechsel für Aufsehen. Auch hier gingen die Punkte beim 25:3 und 25:19 an die Gegner. Im dritten Spiel des Tages sollte nun endlich der Bann gebrochen werden.
 
Gegen Erkner entwickelte sich das von Trainer Buchholz erwartete klare Spiel. Mit 25:20 ging dieser Satz in die Havelstadt. Im zweiten Satz schwächelte man dann etwas in der Annahme. Dies hatte den Satzverlust mit 25:20 zur Folge. Der Tiebreak musste entscheiden. Hier ging den SFB-Mädels auf der Zielgeraden die Puste aus und der Satz mit 15:11 verloren.
 
Im letzten Spiel des Tages ging es gegen Zepernick II an den Ball. Auch hier zeigten unsere Mädels ein beherztes Spiel und gaben nur in der Finish Phase das Zepter aus der Hand. Mit 25:22 und 25:20 eine durchaus gute Mannschaftsleistung. Laut Trainer Buchholz zeigten sich seine Schützlinge stark im Spielaufbau und Abwehr verbessert, nur der Aufschlag und Annahme in spielentscheidenden Momenten wollte uns einfach nicht gelingen. Somit hingen die Trauben einen Tick zu hoch für uns heute.
 
es spielten:Lea,Alea,Henriette,Leonie,Kerima,Nia,Tina,

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 294 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg