Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Spielbericht Brandenburg Patriots – Capital Colts

Spielbericht Brandenburg Patriots – Capital Colts

Spielbericht Brandenburg Patriots – Capital Colts Foto: privat

Erster Punktspiel-Sieg in der Vereinsgeschichte

Nach einjähriger Ligaabstinenz starteten die Brandenburg Patriots am vergangenen Samstag bei bestem Wetter das erste Heimspiel der Saison gegen die Capital Colts aus Berlin. 120 Zuschauer kamen zum Sportplatz am Wiesenweg um die Mannschaft zu unterstützen. Die Patriots fanden sofort gut ins Spiel und konnten nach mehreren Laufspielzügen bereits im ersten Drive durch Running Back Paul Rothe in Führung gehen. Auch der Extrapunkt wurde durch Kicker Dustin Winning verwandelt.

Die Gäste aus Berlin erwischten einen denkbar schlechten Start. Der Patriots Defense gelang es, einen Passversuch der Colts abzufangen und bis in die Endzone für weitere 6 Punkte zu tragen. Wieder war es Dustin Winning, dem sowohl die Interception, als auch der zweite erfolgreiche Kick zum Extrapunkt gelang.

Es folgte ein starker Drive der Capital Colts bis kurz vor die Endzone der Gastgeber, welcher aber von der Defense im letzten Moment gestoppt werden konnte. Mit diesem Turnover on Downs änderte sich das Angriffsrecht.

Die gut funktionierende Offense unter Quarterback Danny Hackmann konnte an den ersten Drive anknüpfen und punktete wieder durch Paul Rothe, der dank des Fullbacks Miles Kimmling und der gesamten Offense, die seine Laufrouten erfolgreich freiblockten, in die Endzone laufen konnte.

Dank der guten Defense der Patriots, war nach kurzer Zeit wieder die Offense an der Reihe, die dieses Mal jedoch keine Punkte erzielen konnte. Die Defense der Patriots setzte neue Akzente und konnte erneut Laufspielzüge der Captitol Colts aufhalten. Philipp Meier verteidigte einen Pass auf seinen Gegenspieler, konnte diesen abfangen und kämpfte sich durch mehrere Verfolger in die Endzone. Auch im nächsten Drive der Colts konnte die Defense alle 4 Versuche verteidigen.

Die Offense übernahm in der Mitte des Spielfeldes den Ball. Dank der guten Blockarbeit der Offensive Line konnte wieder Raum gut gemacht werden und Paul Rothe trug zum dritten Mal den Ball zum Touchdown in die Endzone. Diesmal war die Goalline-Verteidigung der Colts zur Stelle und konnte den Kick zum PAT (Point after Touchdown) blocken und somit war der Extrapunkt nicht gut.

Der nächste Drive der Patriots zeichnete sich durch mehrere First Downs durch Pässe auf Engler, Klein, Kahl und Muschak aus. Einen hohen Pass bis kurz vor die Endzone des Gegners konnte abschließend Sebastian Engler fangen und in die Endzone zum nächsten Touchdown für die Brandenburg Patriots tragen. Zur Halbzeit stand es dann 41:00.

Mit viel Ehrgeiz gingen die Patriots geschlossen in die zweite Hälfte des Spiels. Nun übernahm Rookie-Quarterback Maximilian Schütt die Regie, der erstmals für die Patriots auf dem Platz stand. In diesem Defense-dominierten Abschnitt des Spiels konnte jedoch keine der beiden Teams punkten. Die Patriots-Offense eröffnete das vierte und letzte Quarter des Spiels. Diese übernahm in der Mitte des Feldes, konnte aber keinen Passversuch an den Mann bringen.

Ein Turnover on Downs war das Ergebnis. Die Defense gab im letzten Drive der Colts nochmal alles und konnte durch eine weitere Interception, wieder durch Safety Dustin Winning, mit herunterlaufender Uhr die letzten Punkte des Spiels auf das Scoreboard bringen. Somit ging der Sieg des insgesamt sehr fairen Spiels mit einem Endstand von 48:00 an die Brandenburg Patriots und bescherte ihnen in der noch jungen Vereinsgeschichte den ersten Sieg in einem offiziellen Ligaspiel.

Die Patriots bedanken sich bei den zahlreichen Fans, die bei strahlendem Sonnenschein den Nachmittag am Wiesenweg verbracht haben und den Sponsoren der Metallbau Windeck GmbH, Hellweg Brandenburg und der Brandenburger Backstuben. Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei den weiteren Heimspielen.

Mannschaft: Head Coach Mario Schumacher, Sebastian Engler, Ludwig Gropler, Hardy Haberland, Danny Hackmann, Oliver Hoffmann, Enrico Hoffmann, Lars Höricke, Timmy Jechow, Martin Kahl, Silvio Kischel, Gordon Kimmling, Miles Kimmling, Robert Klein, Ronny Kraatz, Dominic Kühn, Tim Mahlow, Sascha Martschinkowski, Daniel Maurer, Philipp Meier, Julian Mushak, Steven Niekisch, Günter Pletz, Paul Rothe, Marcel Schober, Marco Schober, Markus Schultze, Daniel Schumacher, Christoph Wilhelm, Dustin Winning

Endstand: Brandenburg Patriots – Capital Colts         48:00

 

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 288 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg