Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Einbruch und Brand in Gaststätte

Brandenburg an der Havel: Einbruch und Brand in Gaststätte

Kripo ermittelt

In den frühen Mittwochmorgenstunden (06:00 Uhr) sind unbekannte Täter durch gewaltsames Öffnen eines Fensters in eine Gaststätte in der Max-Herm-Straße eingestiegen.

Die Einbrecher entwendeten Bargeld, ein Tablet, ein Smartphone, eine Musikanlage und einen LCD Fernseher der Marke Orion. Anschließend kam es innerhalb des Gebäudes zu einem Brand, wodurch der Sicherungskasten und Teile der Deckenplatten in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Ob die Einbrecher dafür verantwortlich sind, kann noch nicht gesagt werden. Im Rahmen der Ermittlungen zur besonders schweren Fall des Diebstahls und zum Verdacht der Brandstiftung wurde der Tatort großflächig abgesucht. Dabei fanden Polizisten in der Nähe noch das mutmaßliche Einbruchswerkzeug sowie eine Musikbox auf. Alle Gegenstände wurden sichergestellt und werden nun, ebenso wie die Gaststätte, durch Kriminaltechniker untersucht.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg