Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: 16-Jähriger durch Mitschüler verprügelt

Brandenburg an der Havel: 16-Jähriger durch Mitschüler verprügelt

Ermittlungen wegen Körperverletzung und Diebstahls

Im Bereich eines Fachgeschäftes ist auf Höhe der Bushaltestelle in der Brielower Straße am Mittwochnachmittag (13:45 Uhr) ein 16-Jähriger durch zwei Mitschüler verprügelt worden.

Der Junge hatte zu diesem Zeitpunkt auf den Bus gewartet, als sich ihm ein anderer Jugendlicher näherte. Der Täter beleidigte den Geschädigten und schubste ihn gegen die Scheibe des Haltestellenhäuschens. In diesem Moment näherte sich ein zweiter Täter. Dieser beleidigte und schubste den 16-Jährigen ebenfalls und packte ihn dann am Kragen.

Der Geschädigte wehrte sich und versuchte sich mit Händen aus der Umklammerung zu befreien, woraufhin der Jugendliche ihn mit Faustschlägen traktierte. Anschließend nahm der Täter sein Opfer in den Schwitzkasten und trat mehrmals mit dem Knie zu. Anschließend klaute er dem Geschädigten die Mütze und lief zu Fuß davon. Durch den Übergriff erlitt der 16-Jährige Verletzungen im Bereich des Bauches und des Oberkörpers. Er stieg dann in den eintreffenden Bus und fuhr zur Polizei.

Im Rahmen der Anzeigenerstattung teilte der junge Brandenburger mit, dass zum Zeitpunkt der Attacke mehrere Schüler ebenfalls an der Bushaltestelle warteten. Es sei jedoch niemand eingeschritten, um ihm zu helfen.

Die Erziehungsberechtigten des Jungen wurden verständigt, um mit ihm einen Arzt auszusuchen. Die Schule und auch das staatliche Schulamt wurden ebenfalls über den Vorfall informiert. Die weiteren Ermittlungen wegen Körperverletzung und Diebstahls führt nun die Kripo die Polizeiinspektion Brandenburg. Diese dauern an.

Weitere Informationen

  • Werbung: Ihre Werbung jetzt buchen: Tel. 0176 - 60 80 75 48
  • Facebook: P. S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 228 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg