Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Potsdam-Mittelmark: Handydieb mit Phantombild gesucht

Potsdam-Mittelmark: Handydieb mit Phantombild gesucht

Gesuchte Person Gesuchte Person Foto: Polizei

Polizei sucht nach weiteren Hinweisen

Die Potsdamer Kriminalpolizei sucht mit einem Phantombild nach einem bisher unbekannten Mann, der am 13. Oktober 2014 aus einem Büroraum in der Dr.-Külz-Straße in Werder (Havel) OT Glindow, ein Handy der Marke „iPhone 4 S“ gestohlen hat.

Vermutlich betrat der Straftäter gegen 12:50 Uhr die Firmenräume in der Glindower Dr.-Külz-Straße. Er entwendete das firmeneigene Smartphone, welches auf einem Schreibtisch lag und verließ sofort die Räumlichkeiten. Er fiel den Angestellten auf und wurde vor der Eingangstür von diesen angesprochen. Nach Angaben der Angestellten stammelte der Mann unverständliche Worte und fragte „italiano“. Er entfernte sich dann schnell in unbekannte Richtung. Als eine Mitarbeiterin nach diesem Vorfall das Büro betrat, bemerkte sie das fehlende Handy.

Später wurde bekannt, dass diese Person in einem weiteren Geschäft nach Bargeld gebettelt hatte. Als er diesen Laden verlassen hatte, stieg er in ein silberfarbenes Fahrzeug mit Berliner Kennzeichen.

Beschreibung der Person:

-          Zwischen 30 und 40 Jahren alt

-          Ca. 1,60/1,65 cm groß

-          Kräftige Gestalt mit einem sog. „Bierbauch“

-          Südländischer Typ (eventuell indischer Herkunft)

-          Dunkle Haare und Augen

Die Polizei fragt: „Wer erkennt die abgebildete Person und kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Wo und wem ist diese Person / das silberfarbene Fahrzeug weiterhin aufgefallen?“

Sachdienliche Hinweise richten sie bitte an die Polizeiinspektion Potsdam, Telefon 0331-5508-1224 oder jede andere Polizeidienststelle.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 302 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg