Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Tätlicher Angriff in Discothek

Brandenburg an der Havel: Tätlicher Angriff in Discothek

Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Am Sonntagmorgen (01:35 Uhr) eskalierte ein Streit in einer Discothek am Hoher Steg zwischen zwei Männern.

Der Täter schlug mit einem Glas ins Gesicht des Geschädigten und flüchtete danach unerkannt in Richtung Hauptbahnhof. Der 25-jährige Mittelmärker musste im Krankenhaus behandelt werden. Er erlitt unter Anderem Schnittwunden im Gesicht, welche genäht werden mussten. Der Täter konnte von mehreren Zeugen beschrieben werden. Er ist ca. 1,80 m groß, 26-28 Jahre alt, hat kurze schwarze Haare und ist dem äußeren Anschein nach ein „Südländer“. Er sprach mit ausländischem Dialekt. Bekleidet war er mit einer hellen Hose und rot kariertem Hemd. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und nimmt Hinweise auf den Täter unter der 03381/ 560-0 entgegen.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 572 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg