Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Wasserschutzpolizei im Einsatz

Brandenburg an der Havel: Wasserschutzpolizei im Einsatz

Wasserschutzpolizei der Direktion West Wasserschutzpolizei der Direktion West Foto: Petig

8m langer im Fahrwasser treibender Baumstamm beräumt / 6 Verstöße gegen schifffahrtsrechtliche Vorschriften geahndet

Durch die Wasserschutzpolizei der Direktion West wurden an diesem Wochenende zum Start der Sportbootsaison auf den Wasserstraßen im Zuständigkeitsbereich 53 Fahrzeuge im Bereich der Sportschifffahrt kontrolliert.

Dabei wurden 6 Verstöße gegen schifffahrtsrechtliche Vorschriften geahndet. Des Weiteren wurde ein 8m langer, im Fahrwasser treibender Baumstamm beräumt, welcher in der Stadt Brandenburg eine Gefahr für Schiffsverkehr auf der Unteren Havel- Wasserstraße darstellte.

Zur Bekämpfung der Bootskriminalität wurden im Rahmen der Streifentätigkeit mehrere Bootsplätze kontrolliert. Hier wurden mehrere Bürgergespräche mit Bootsbesitzern und Bootsplatzbetreibern zum Saisonstart 2015 geführt.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg