Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»„Blitzermarathon 2015“: Polizeidirektion West zieht Bilanz

„Blitzermarathon 2015“: Polizeidirektion West zieht Bilanz

Lasermessung Lasermessung Foto: Petig

1.659 Raser erwischt

Innerhalb von 24 Stunden (16. April, 06.00 Uhr bis zum 17. April, 06.00 Uhr) haben insgesamt 72 Beamte der Polizeidirektion West im Rahmen des „Blitzermarathon 2015“ an 44 Messstellen Fahrzeugführer überprüft.

„Von gemessenen 54.503 Fahrzeugen (2014: 60.072), waren 1.659 (1.921) zu schnell unterwegs. 1.307 (989) Geschwindigkeitsüberschreitungen lagen im Verwarngeldbereich, 352 (159) Fahrzeugführer müssen nun mit einem Bußgeld rechnen“, wie eine Sprecherin der PD West am Freitagmittag erklärte. Laut der PD West hatten sieben Pkw-Lenker während der Fahrt den Sicherheitsgurt nicht angelegt und ein Weiterer telefonierte ohne Freisprecheinrichtung. Feststellungen von Verkehrsteilnehmern, die ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmittel führten, gab es nicht.

„Neben dem Audilenker aus Regensburg, der am Donnerstagvormittag auf der BAB 9 mit 173 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen wurde, mussten Verkehrspolizisten am späten Nachmittag auf BAB 2 einen weiteren ‚Raser‘ feststellen“, betont die PD West. Mit dem Videowagen wurde ein Mercedes-Lenker aus dem Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) gemessen, der den 60 km/h- Baustellenbereich Höhe der Anschlussstelle Brandenburg mit 151 km/h durchfuhr. Auch er muss nun mit einem Bußgeld, einem Fahrverbot und Punkten rechnen. Weitere Besonderheiten waren nicht zu verzeichnen.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg