Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Mann nach „EC-Kartenbetrug“ gesucht

Brandenburg an der Havel: Mann nach „EC-Kartenbetrug“ gesucht

Gesuchte Personen Gesuchte Personen Foto: Polizei

Polizei sucht nach Hinweisen

Die Kriminalpolizei sucht mithilfe von Bildern (Beschluss zur Bildveröffentlichung seitens des Amtsgerichts Potsdam liegt vor) der Überwachungskamera einer Bank auf dem Tschirchdamm nach dem abgebildeten Mann.

Der Unbekannte steht im Verdacht, am 02. Januar 2015 (ca. 10:58 Uhr) unberechtigterweise mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere einhundert Euro vom Konto des Geschädigten abgehoben zu haben. Die Kriminalpolizei konnte bei ihren bisherigen Ermittlungen den Unbekannten nicht ausfindig machen und erhofft sich, durch die Überwachungskamerabilder neue Hinweise auf den Mann zu bekommen.

Die Kriminalpolizei fragt nun: „Wer kennt den abgebildeten Mann? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen?“

Hinweise richten Sie bitte telefonisch an die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381 560-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 231 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg