Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Unerlaubte Party von der Polizei aufgelöst

Brandenburg an der Havel: Unerlaubte Party von der Polizei aufgelöst

Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Widerstands

Zeugen meldeten am Donnerstag (ca. 18:15 Uhr) der Polizei, dass sich ca. 40 Personen auf einem Gelände im Industriegebiet in Brandenburg aufhalten und dort offenbar eine Technoparty feiern.

Mit Unterstützung von Polizisten der Bereitschaftspolizei wurde dieser Hinweis überprüft. Es stellte sich heraus, dass unbekannte Veranstalter, offenbar über das Internet zu der Party aufgerufen hatten. Laute Musik und ein Getränkeverkauf waren bereits im Gange als die Polizisten eintrafen. Ein verantwortlicher Veranstalter gab sich gegenüber der Polizei jedoch nicht zu erkennen. Weiterhin konnte keiner der Anwesenden eine Erlaubnis zum Betreten des ehemaligen Betriebsgeländes vorweisen. Somit musste von einer unerlaubten Veranstaltung und einem unerlaubten Betreten des Geländes ausgegangen werden.

Von allen Anwesenden wurden die Personalien erhoben und ihnen wurden durch die Polizei Platzverweise erteilt. 35 Personen kamen diesen Platzverweise auch nach. Sieben junge Männer, offenbar die Betreiber der Musikanlage und des Getränkeverkaufs, mussten mehrfach aufgefordert werden, das Gelände zu verlassen. Gegen sie wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs erlassen. Ein 24-jähriger aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sogar vor der Identitätsfeststellung fliehen, konnte aber festgehalten werden. Hierbei leitstete er erheblichen Widerstand und machte den Eindruck, als ob er unter Drogen stand. Er wurde einem Arzt vorgestellt und verblieb in der Gewahrsamszelle der Polizeiinspektion Brandenburg. Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Widerstands wurde gegen ihn aufgenommen.

Letzte Änderung am Freitag, 15 Mai 2015 17:07

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 318 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg