Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: 9-Jährige durch Schuss verletzt

Brandenburg an der Havel: 9-Jährige durch Schuss verletzt

Kripo ermittelt zu den genauen Umständen

Ein 9 Jahre altes Mädchen aus Brandenburg spielte am Sonntagabend (ca. 18:30 Uhr) mit ihrem 7-jährigen Bruder auf dem Gelände der Fachhochschule Brandenburg.

Dabei entdeckten  sie in einem Gebüsch Teile einer Luftdruckpistole. Als der Junge sich die Waffe näher betrachten wollte, löste sich ein Schuss und traf seine Schwester in den Rücken. Die beiden Kinder begaben sich sofort zu ihren Eltern, welche das Mädchen ins Krankenhaus brachten. Das Kind wurde stationär aufgenommen und die oberflächlichen Verletzungen im Rückenbereich behandelt.

Die Pistole wurde durch Polizisten auf dem Gelände aufgefunden, die Kripo ermittelt zu den genauen Umständen.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 329 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg