Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Cannabisfeld festgestellt

Brandenburg an der Havel: Cannabisfeld festgestellt

Cannabispflanze Cannabispflanze Foto: Petig / Archiv

1.000 Cannabispflanzen auf 200qm

Polizisten wurden am Dienstagmittag (ca. 11:18 Uhr) durch einen Zeugen über ein Cannabisfeld im Neu-Plauer-Weg (OT Plaue) informiert.

Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort in einem Feld auf einer Fläche von ca. 200qm an die 1.000 Cannabispflanzen in unterschiedlicher Größe und Reife fest und stellten diese sicher. Die Kripo ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Juli 2015 15:07

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 406 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg