Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Besonders schwerer Diebstahl

Brandenburg an der Havel: Besonders schwerer Diebstahl

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Der Geschädigte stellte in der Werkstatt auf seinem Grundstück ihm unbekannte Personen fest.

Er hielt daraufhin eine weibliche Person bis zum Eintreffen der Polizeibeamten fest. Eine weitere Person konnte fußläufig den Tatort verlassen. Die festgehaltene Person führte Gegenstände bei sich, die vermutlich aus einer Diebstahlshandlung stammten. Außerdem stellte der Geschädigte fest, dass offensichtlich weiteres Diebesgut zum Abtransport bereitgestellt worden war.

Bei der Überprüfung der festgehaltenen weiblichen Person wurde zudem bekannt, dass sie mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Potsdam gesucht wird. Sie wurde festgenommen. Bei der Durchsuchung der Person wurden dann noch mehrere Tütchen mit BTM-ähnlichen Substanzen aufgefunden und sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 627 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg