Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Polizei zieht um

Brandenburg an der Havel: Polizei zieht um

Magdeburger Straße 52 Magdeburger Straße 52 Foto: Petig

Rufnummer 03381/ 560-0 nur eingeschränkt verfügbar

In den kommenden zwei Wochen (03. bis 14. August 2015) ziehen die Polizisten, die bislang im alten Gebäude der Polizeiinspektion Brandenburg ihren Dienst versehen haben und auch die Kollegen der Kriminalpolizei aus der Rosa-Luxemburg-Allee, in das neue Glasgebäude der Magdeburger Straße 52 um.

„Während dessen werden auch technische Maßnahmen umgesetzt. Im ‚alten Wachbereich‘ werden dann keine Polizisten mehr als Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte zu erreichen sein. Wir bitten alle Havelstädtern, sich im neuen Haus nebenan zu melden“, wie ein Sprecher der Polizeidirektion West betont. Im Rahmen des Umzuges ist die bekannte Rufnummer 03381/ 560-0 nur eingeschränkt verfügbar. „Die Notrufnummer -110- der Polizei ist weiterhin rund um die Uhr besetzt“, heißt es weiter.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 486 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg