Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Brandenburg an der Havel: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

76–jährige Beifahrer leicht verletzt

Am Dienstagmorgen (ca. 08:00 Uhr) ereignete sich an der Straßenkreuzung Kaiserslauterner Straße Ecke Heidelberger Straße ein Verkehrsunfall bei dem die Fahrerin (52) eines PKW Toyota sowie der 76–jährige Beifahrer leicht verletzt wurden.

Nachdem ein 59 Jahre alter Skoda-Lenker aus dem Landkreis Märkisch-Oderland die Kaiserslauterner Straße in Richtung Münstersche Straße befuhr, übersah er den vorfahrtsberechtigen Toyota, der die Heidelbergerstraße aus Richtung Rathenower Landstraße nutzte. Der Skoda kollidierte mit dem rechten Heckbereich des Toyotas und wurde aufgrund des Aufpralls auf den linken Gehweg geschleudert. Dort kam er nach wenigen Metern zum Stehen.

Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurden die beiden Insassen des Toyota zur ärztlichen Behandlung in Klinikum gefahren. Der Kreuzungsbereich musste während der Rettungs-und Bergungsmaßnahmen vorübergehend voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 307 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg