Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Polizeibericht vom Wochenende: Zweimal Glasbruch; Betrunken Auto gefahren & Portmonee- Diebstahl

Polizeibericht vom Wochenende: Zweimal Glasbruch; Betrunken Auto gefahren & Portmonee- Diebstahl

Polizeibericht vom Wochenende: Zweimal Glasbruch; Betrunken Auto gefahren & Portmonee- Diebstahl Foto: Polizei

Hauptstraße: Zweimal Glasbruch, Freitag, 11.03.2016 gegen 21.15 Uhr

Aufmerksame Bürger stellten einen alkoholisierten 20- jährigen (1,83 Promille) sowie eine 19- jährige, beide aus Brandenburg, fest, nachdem in der Hauptstraße eine Schaufensterscheibe eingeschlagen wurde. Zunächst versuchte das Pärchen zu Fuß zu flüchten, wurden jedoch von einem Zeugen nicht aus den Augen gelassen.

Knapp vier Stunden später ereignete sich ein ähnlicher  Fall, diesmal in der Steinstraße. Hier wurde die gläserne Eingangstür eines Gastbetriebes eingeschlagen. Tatverdächtig ist hier ein 23- jähriger Ortsansässiger (1,95 Promille).

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen, insbesondere zur Motivation.

 

Stadt Brandenburg a. d. H., Neustadt, Steinstraße

Betrunken Auto gefahren

Sonntag, 13.03.2016 gegen 03.05 Uhr

Beamte der Polizeiinspektion Brandenburg kontrollierten einen 44- jährigen Rover Fahrer. Der Brandenburger, welcher deutlich nach Alkohol roch, pustete sich auf 1,58 Promille. Es wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr auf- und der Führerschein abgenommen. Zudem musste er eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

 

Stadt Brandenburg a. d. H., Neustadt, Sankt- Anne Straße

Portmonee- Diebstahl

Samstag, 12.03.2016 gegen 16.50 Uhr

Sicherheitskräfte der Sankt- Annen- Galerie sahen einen 58- jährigen aus dem Landkreis Havelland, wie dieser in einem unbeobachtet geglaubten Augenblick in den Einkaufswagen einer 87- jährigen Brandenburgerin griff und deren Portmonee an sich nahm. Durch das schnelle Eingreifen der Sicherheitskräfte konnte der alkoholisierte Dieb (1,41 Promille) der Polizei übergeben werden, welche Anzeige auf- und ihn zur Ausnüchterung in die Wache mitnahm.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 440 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg