Diese Seite drucken

Brandenburg an der Havel: Auseinandersetzung in der Mittagspause

  • geschrieben von  Sawatzki-Koppe
  • Mittwoch, 06 April 2016 14:21
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Körperverletzung

Am Dienstagmittag (ca. 12 Uhr) kam es in einer Ausbildungsstätte in der Brandenburger Neustadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen der Einrichtung.

Im Vorfeld gab es einem Streit zwischen einem 17-jährigen Jugendlichen und zwei aus Syrien stammenden Jugendlichen (15 und 16 Jahre alt). Der Streit eskalierte im weiteren Verlauf und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei denen die zwei Syrer leicht verletzt wurden.

Ein 22-jähriger Auszubildender wollte noch den Streit schlichten und bekam vom 17-jährigen einen Faustschlag ins Gesicht ab. Nur das energische Eingreifen mehrerer Lehrkräfte konnten die Kontrahenten trennen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

 

Weitere Informationen

Joomla SEF URLs by Artio