Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Polizei sucht zwei Tatverdächtige Betrüger

Polizei sucht zwei Tatverdächtige Betrüger

Polizei sucht zwei Tatverdächtige Betrüger Foto: Polizei

Potsdam, Lindenstraße 45, Bankgebäude, Tattag: Samstag, 19. März 2016, 10:45 Uhr:

In den Vormittagsstunden des 19. März 2016 wollte die Geschädigte Bargeld vom Automaten einer Bank in der Potsdamer Lindenstraße abholen. Als sie zunächst den Kontoauszugsdrucker bediente stellte sie fest, dass dieser nicht ordnungsgemäß funktionierte. Ihre Karte verblieb für einige Zeit im Automaten, bevor sie wieder freigegeben wurde. In dieser Zeit wurde die Geschädigte von einem unbekannten Mann, südländischen Aussehens (vermutlich indischer Herkunft), auf Englisch angesprochen.

Was er sagte konnte sie nicht verstehen und wendete sich ab. Zu gleichen Zeit, als der Mann mit der Geschädigten sprach, stand am gegenüberliegenden Geldautomaten ein weiterer Mann, ebenfalls südländischen Aussehens. Die Geschädigte bemerkte, dass er Geld in seine Brieftasche steckte. Später stellte sie auf ihrem Kontoauszug fest, dass zur gleichen Zeit, als die mit den beiden Männern in der Bank war, von ihrem Konto Geld abgehoben wurde. Wie die Täter an die Kartendaten gelangt sind, konnte bislang nicht ermittelt werden.

Die Polizei fragt: Wer kennt die auf den Bildern abgelichteten Tatverdächtigen. Wer kann Hinweise zu deren Identität oder Aufenthalt machen. Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam, unter der Telefonnummer: 0331 5508-1224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gern können sie auch unser Hinweisformular im Internet unter www.polizei.brandenburg.de nutzen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Juni 2016 13:35

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 268 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg