Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Regionale News»Jahresbilanz 2014: Mehr Fahrgäste als je zuvor beim VBB

Jahresbilanz 2014: Mehr Fahrgäste als je zuvor beim VBB

Bahnverkehr Bahnverkehr Foto: Petig

3,74 Millionen Menschen täglich in Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) konnte auch im Jahr 2014 eine neue Bestmarke bei der Fahrgastzahl erreicht werden.

Über 3,74 Millionen Menschen fuhren im vergangenen Jahr jeden Tag mit den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im VBB. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die verbundweite Fahrgastzahl um 44 Millionen auf insgesamt 1,36 Milliarden. „Mit 1,27 Milliarden Euro stiegen gegenüber 2013 auch die Einnahmen über die Ticketerlöse um rund 64 Millionen Euro. Mit der zunehmenden Nachfrage nach mehr Verkehrsleistung steigen in der wachsenden Metropolregion auch die Herausforderungen für die Verkehrsunternehmen sowie der Investitionsbedarf für die Infrastruktur“, wie VBB-Sprecherin Elke Krokowski erklärt.

Immer mehr Menschen in Berlin und Brandenburg entscheiden sich, ihre Wege mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zurückzulegen. „Für das Jahr 2014 wurde die Rekordfahrgastzahl von 1,36 Milliarden Reisenden ermittelt. Prozentual stiegen die Verbundfahrgastzahlen damit um insgesamt 3,3 Prozent. Im Vergleich: Deutschlandweit stiegen die Fahrgastzahlen durchschnittlich nur um 0,6 Prozent“, betont Krokowski und fügt hinzu: „Die stärksten prozentualen Zuwächse im VBB verzeichnete der Eisenbahn-Regionalverkehr mit einem Plus von 12 Prozent (Plus 8 Millionen), den stärksten absoluten Zuwachs erreichten die Berliner U-Bahnen mit einer Steigerung um 24 Millionen Beförderungen (ein Plus von 4,9 Prozent). Bei der S-Bahn wurden über 11 Millionen Fahrgäste mehr als im Vorjahr gezählt.“

VBB-Fahrgastaufkommen 1998-2014 Grafik: VBBVBB-Fahrgastaufkommen 1998-2014 Grafik: VBB

Das verbesserte Leistungsangebot der Verkehrsunternehmen im Bus- und Bahnverkehr und die zunehmenden Einwohner-, Pendler-, Schüler- und Touristenzahlen sind Ursachen für den deutlichen Anstieg der Fahrgastzahlen. „So besuchten zum Beispiel über 16 Millionen Touristen vergangenes Jahr Berlin und Brandenburg, 4,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor, gleichzeitig stieg die Bevölkerungszahl im Verbundgebiet um rund 53.000“, heißt es vom VBB. VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel: „Wir sind froh, dass sich immer mehr Menschen für den umweltfreundlichen Öffentlichen Nahverkehr entscheiden und dazu beitragen, dass unsere wachsende Metropolregion lebenswert bleibt. Die hohe Nutzerzahl zeigt, dass die Verkehrsunternehmen im Verbund gute Leistungen bringen und unser Nahverkehrssystem in Berlin und Brandenburg in der Gesamtheit sehr gut funktioniert. Stetig sind wir gemeinsam dabei, es weiterzuentwickeln und es an die sich verändernden Mobilitätsbedürfnisse anzupassen. Angebote wurden optimiert, Reise- und Umsteigezeiten verkürzt, moderne Fahrzeuge in den Einsatz gebracht. Echtzeitdaten im Handy, Computer oder im Display in Bus und Zug geben genaue Auskünfte über die nächsten Anschlussmöglichkeiten, zeigen Verspätungen an und machen die Reise planbarer. Und nicht zuletzt ist es auch sehr viel einfacher geworden, ein Ticket zu kaufen: Mobil über die Smartphone-App unabhängig von Schaltern und Automaten. Der moderne Öffentliche Nahverkehr muss im digitalen Zeitalter gut vernetzte Angebote, schnelle und umfassende Informationen und Entscheidungsmöglichkeiten anbieten – da sind wir in Berlin und Brandenburg auf einem guten Weg.“

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 204 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg