Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Regionale News»Flüchtlingen helfen! Mit Zeit- oder Sachspenden

Flüchtlingen helfen! Mit Zeit- oder Sachspenden

Flüchtlingshilfe Messe München Flüchtlingshilfe Messe München Foto: Gerhard Bieber

Johanniter bieten Ehrenamtlichen und Wohltätern viele Möglichkeiten

In Rathenow erleben die Johanniter momentan eine große Hilfsbereitschaft für die aus ihrer Heimat geflüchteten Menschen, die derzeit in der Notunterkunft im Hasenweg untergebracht sind. „Täglich fragen viele Menschen bei uns an, wie sie den Menschen konkret helfen können“, sagt Katrin Bersiner von den Johannitern. „Wir bieten ihnen gerne mehrere Möglichkeiten an.“

Helfer willkommen!

Sehr hilfreich sind dabei besonders Ehrenamtliche, die sich regelmäßig einbringen möchten, etwa Ärzte, die medizinische Sprechstunden anbieten, Lehrer/-innen, die Deutschunterricht geben, oder Helfer, die Freizeitaktivitäten anbieten. Auch Ehrenamtliche mit Verwaltungs- und Fremdsprachenkenntnissen sind herzlich willkommen, weil sie bei Behördengängen und beim Übersetzen zum Beispiel aus dem Arabischen helfen können. Ortskundige könnten etwa Stadtführungen und kreative Mal- und Bastelkurse anbieten. Eine gute Einarbeitung und ein nettes Team sind garantiert.

Fahrräder, Hygieneartikel und Bettzeug

Auch bestimmte Sachspenden werden von den Johannitern für die Flüchtlinge gerne angenommen. So können in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Hasenweg 40 abgegeben werden:

-       Fahrräder

-       Unbenutzte Hygieneartikel für Frauen und Männer

-       Bettwäsche

-       Schulmaterial

Auf keinen Fall sollten jedoch ungefragt und unangemeldet gebrauchte Gegenstände (z. B. Möbel, Lampen und Elektrogeräte) oder Lebensmittel vorbeigebracht werden. Diese müssen fast immer abgelehnt werden, weil sie für die Ausstattung der Notunterkünfte nicht geeignet, nicht erlaubt oder nicht benötigt werden. „Auch Kleiderspenden können wir momentan noch nicht entgegen nehmen, da wir zunächst abwarten müssen, welche Nationalitäten und Altersgruppen in der Notunterkunft ankommen werden“, erklärt Katrin Bersiner.

Die Johanniter freuen sich über Ihr Engagement! Gerne stehen wir für Fragen unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 3233 800 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Letzte Änderung am Dienstag, 15 September 2015 14:04

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg