Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Stadtnachrichten»FC Stahl Brandenburg feiert Geburtstag

FC Stahl Brandenburg feiert Geburtstag

FC Stahl Brandenburg feiert Geburtstag Grafik: Verein

Der FC Stahl Brandenburg feiert seinen 65. Geburtstag

Der historisch erfolgreichste Fußballtraditionsverein der Stadt Brandenburg, der FC Stahl Brandenburg, feiert am 20.11.2015 seinen 65. Geburtstag.  Am 21.11.2015 um 13:00 Uhr findet das Jubiläumsheimspiel der derzeitig erfolgreichen Brandenburgligaelf gegen den SV Falkensee-Finkenkrug mit einem tollen Rahmenprogramm statt. 
Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos und je nach Witterung gibt es eine Hopseburg für die “Kleinen”.
Das Vorspiel wird die D – Jugend um 11:15 Uhr gegen Blau – Gelb Falkensee bestreiten.
 
Käufer des Stadionheftes nehmen an der Auslosung zur Teilnahme am Halbzeitgewinnspiel teil.
Im Elfmeterschießen gegen einen Torwart der ersten Männermannschaft konkurrieren die Teilnehmer dabei unter anderem um attraktive Preise vom Mercedes-Autohaus Jürgens. 
Ausschließlich zu diesem Heimspiel wird der FC Stahl Brandenburg ein auf 18 Stück limitiertes und durch die erste Männermannschaft signiertes Jubiläumstrikot verkaufen.
 
Zum Jahresbeginn 2016 vom 22.– 24.01. wird zudem anlässlich des 65. - jährigen Jubiläums ein großes Jubiläumsturnier stattfinden.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 319 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg