Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Stadtnachrichten»Spende für Klinikclowns

Spende für Klinikclowns

Kathleen Beck (Leo Club), Stephan Frank (Schausteller), Leo, Stefanie Vandrey (Leo Club), Matthias Osterburg (WBG). Kathleen Beck (Leo Club), Stephan Frank (Schausteller), Leo, Stefanie Vandrey (Leo Club), Matthias Osterburg (WBG). Foto: privat

Viele glückliche Gesichter

Der gut besuchte Familienrummel im Stadtteil Hohenstücken am vergangenen Wochenende konnte in mehrfacher Hinsicht für glückliche Gesichter sorgen. Die Schaustellerfamilie Frank bot nicht nur Spiel und Spaß für die Gäste. Die Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg eG (WBG), der dass Festgrundstück gehört, verzichtete auf eine Miete. Stattdessen gab es eine Spende in Höhe von 300 € für das Klinikclownsprojekt, dass in Brandenburg an der Havel der Leo Club betreut.

Stefanie Vandrey, Präsidentin des Leo Club, sagte: "Hier entsteht eine schöne Tradition. Bereits voriges Jahr waren die Schausteller an diesem Platz und spendeten an das Klinikclownsprojekt. Über die erneute Spende freuen wir uns sehr. In Hohenstücken ist auch ein kleiner Familienrummel ein nicht alltägliches Ereignis. Und wenn durch die Spende statt Platzmiete auch noch kranke Kinder durch die Klinikclowns aufgemuntert werden können, macht es allen Beteiligten doppelt Freude.".

Matthias Osterburg (Kaufmännischer Vorstand der WBG) ergänzte: "Von der Wirkung der Klinikclowns auf die Kinder konnte ich mich im letzten Dezember bei einem Besuch selbst überzeugen. Das hat mich ermuntert, die Schausteller bei ihrer Rückkehr dieses Jahr erneut um eine solche Spende zu bitten". Die Schaustellerfamilie Frank hat angekündigt, auch 2017 auf diesen Platz in Brandenburg an der Havel kommen zu wollen. Dann soll es erneut eine Spende für die Klinikclowns geben.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 307 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg