Interessierte sind willkommen Die Stadt Brandenburg an der Havel lädt alle Interessierten zu einer Öffentlichkeitsveranstaltung zu verkehrlichen Aspekten bei der Entwicklung des Packhofgeländes ein.

Spende für Klinikclowns

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Montag, 11 April 2016 09:31
Viele glückliche Gesichter Der gut besuchte Familienrummel im Stadtteil Hohenstücken am vergangenen Wochenende konnte in mehrfacher Hinsicht für glückliche Gesichter sorgen. Die Schaustellerfamilie Frank bot nicht nur Spiel und Spaß für die Gäste. Die Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg eG (WBG), der dass Festgrundstück gehört, verzichtete auf eine Miete. Stattdessen gab es eine Spende in Höhe von 300 € für das Klinikclownsprojekt, dass in Brandenburg an der Havel der Leo Club betreut.
Offizieller Festakt im Rolandsaal: Mehr als 150 Gäste folgten der Einladung: Mit einem offiziellen Festakt im Rolandsaal der Stadt Brandenburg an der Havel ist die Technische Hochschule Brandenburg in ihr erstes Semester gestartet. Im März wurde die Fachhochschule in Technische Hochschule Brandenburg umbenannt.

STG Osteraktion: Gewinner ermittelt

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Donnerstag, 07 April 2016 09:02
Die Gewinner des Ostergewinnspiels des Citymanagements sind ermittelt: Unter Aufsicht von Rechtsanwalt Dr. Christian Sieg'l wurden die Gewinner gezogen. Das Citymanagement präsentiert folgende Preisträger: Jörg Schöfisch, Jan Neuendorf, Daniela Szczutowski, Wiebke Klinke, Monique Rolle, Michael Hensel, Birgit Schmidt, Nicole Richter, Daniel Grube und Singlinde Kähne als Gewinner der 10 x 50,00 € CITY SCHEXS. Die Gewinner erhalten in Kürze per Post Ihre Gewinnbenachrichtigung.

Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Meere und Ozeane

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 05 April 2016 12:22
MS Wissenschaft mit interessanter Ausstellung über Meere und Ozeane im Juni wieder in Brandenburg an der Havel Vom 1. bis zum 2. Juni 2016 macht das Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft" wieder in Brandenburg an der Havel am Anleger Neustädtisches Wassertor Station.  In der diesjährigen Ausstellung über "Meere und Ozeane" können die Besucherinnen und Besucher dann auf Forschungsexpedition gehen: Sie tauchen ein in die beeindruckende Welt der Meere und Ozeane, erkunden Lebensräume wie Küste, Hochsee, Tiefsee oder Eismeer und bekommen einen Einblick in die vielseitige Arbeit von Forscherinnen und Forschern. Die Ausstellung zeigt, welche Bedeutung die Weltmeere für das Klima haben, welche Rolle sie als Rohstoffquelle spielen und wie wir die Ozeane schützen und sinnvoll nutzen können, ohne sie auszubeuten.
Die Begegnungsstätte Schloss Gollwitz lädt herzlich zur öffentlichen Vorstel-lung der Filmprojekte am: Freitag, 08.04.2016 um 19:00 Uhr in die Schlossallee 101 (Brandenburg an der Havel OT Gollwitz) alle interessierten Besucherinnen und Besucher ein.

Trödelmarkt am 10.04.16

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 05 April 2016 09:36
Am 10.04.16 findet in der Zeit von 08.00-14.00 Uhr der diesjährige Trödelmarkt auf dem Vorplatz des Bürgerhauses Hohenstücken statt. Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Aufbau ab 06.00Uhr möglich.
Sebastian Kopke und der Jiu Jitsu Kids e.V. organisierten in Kooperation nun schon den zweiten Selbstverteidigungskurs für Frauen. Die Frauen mussten unter psychischem Druck schnell reagieren und realistische Situationen mit den 3 Trainern durchspielen. Für viele war dies eine Grenzerfahrung und löste überraschende Emotionen aus. Es gab auch dieses Mal keine leeren Versprechungen, sondern knallharte Fakten und wirksame Methoden.
Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und Walter Paaschen, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, tragen sich in das Kondolenzbuch für den früheren OLG-Präsidenten ein Am Samstagabend, den 19.03.2016, verstarb Wolf Kahl, der bis zum letzten Jahr Präsident des Oberlandesgerichts in Brandenburg war.Zusammen mit dem SVV-Vorsitzenden Walter Paaschen trug sich Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann heute im Oberlandesgericht in das Kondolenzbuch ein, um der Familie ihr Mitgefühl auszudrücken.

Arbeitsagenturen und Jobcenter schließen vorzeitig

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 22 März 2016 16:47
Türen schließen bereits um 16 Uhr Am Gründonnerstag (24. März 2016) schließen die Agenturen für Arbeit in Bad Belzig, Brandenburg/Havel, Luckenwalde, Potsdam und Zossen sowie die dazugehörigen Jobcenter in Brandenburg/Havel, Potsdam und Teltow-Fläming bereits um 16 Uhr.

13. OSTERLAUF des FC DEETZ am 26. MÄRZ

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Mittwoch, 16 März 2016 06:39
132 LÄUFER bereits registriert: Die Tradition des Deetzer Osterlaufes wird auch in diesem Jahr wieder fortgesetzt. Mit einer jährlich steigenden Beliebtheit freut sich der FC Deetz auch in diesem Jahr wieder auf viele laufbegeisterte Leistungs- und Hobbysportler. Wurde im Jahr 2013 noch die magische Schallmauer von 200 Läufern knapp verfehlt, waren es im Jahr 2014 bereits 342 Läufer, ein Rekord der im Jahr 2015 schon wieder überboten wurde.

Weiberwirtschaft in der Havelstadt

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Montag, 14 März 2016 13:38
TGZ eröffnet landesweit erstes Zentrum für Unternehmerinnen im Rahmen der Veranstaltung „Schlag-fertig-los“ Sie sind kommunikativ, familiär und unabhängig. Typisch Frau eben. Unternehmerinnenzentren sind eine neue Form der Bürogemeinschaft für selbständige Frauen. Das Prinzip ist so einfach wie genial: Unternehmerinnen schließen sich zusammen, um sich in einer Bürogemeinschaft einzumieten und zugleich unabhängig voneinander zu arbeiten. So bleibt jede Mieterin ihre eigene Chefin und hat zugleich nahezu „echte“ Arbeitskolleginnen an ihrer Seite. Gemeinsame Räume, wie die Küche oder der Gemeinschaftsraum bilden Treffpunkte für Gespräche, Ideen oder Ratschläge von Gleichgesinnten. Auch gemeinsam organisierte Workshops, Weiterbildungen, Ausstellungen oder Sportkurse sind denkbar.

Brandenburger Jugendliche kurz vor dem Start nach Israel

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Montag, 14 März 2016 11:22
Täglicher Reiseblog aus Israel: 19 jugendliche Brandenburger treten am 21.03.2016 ihre Jugendbegegnungsreise nach Ra´anana in Israel an. Zwei Wochen voller Kultur, Spannung und Landerkundung stehen vor der Gruppe, die von Sascha Schneider und Claudia Wernicke geleitet wird. Die beiden Organisationen Hapoel Ra´anana/Israel und der Verein „Ra´anana e.V“ haben wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm für die Bildungsfahrt auf die Beine gestellt. Geschlafen und gelebt wird in israelischen Gastfamilien.
Seite 3 von 40
Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg