25 Jahre Vereinsleben des DLRG SV Brandenburg e.V.

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Montag, 30 November 2015 06:10
Was sind 25 Jahre bei uns Menschen? Wir stehen im Leben und haben unsere Ziele vor den Augen. Was bedeuten 25 Jahre für einen Verein? Zusammen wurde viel erreicht, viel aufgebaut und es gibt einen Grund zu feiern. Genau das trifft bald auf die DLRG zu. Am 20.12.1990 war die Gründerversammlung für die Wasserrettung in Brandenburg an der Havel. Seid dem ist viel passiert. Der Verein ist jetzt mit seinen ca. 130 Mitgliedern fester Bestandteil am, im und auf dem Wasser in der Stadt.
"Gut gemacht!" Die 24. Auflage des Kinderfilmfestes im Land Brandenburg endete vor wenigen Tagen im Haus der Kinder, Jugend und Familien „KiJu“. Das Motto lautete in diesem Jahr „Gut gemacht!“. Insgesamt acht internationale, prämierte  Kinder- und Jugendfilme widmeten sich diesem eigenwilligen Schwerpunkt. Darunter waren „Kannst du pfeifen, Johanna?“, „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, „Kopfüber“ sowie „Death of a Superhero“.

Sport für Flüchtlingskinder

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Freitag, 27 November 2015 07:23
Der Rotary Club Brandenburg/Havel unterstützt den Bau eines Volleyballplatzes mit 2500 €. Der Club sponsert den Bau eines Volleyballplatzes in Hohenstücken. Drei Brandenburger Sportvereine werden das Feld nutzen mit dem Ziel, dass Flüchtlingskinder und deutsche Kinder gemeinsam Sport treiben können. Durch die Übergabe eines Schecks in Höhe 2500 € kann für die Bestellung der Anlage und Ausführung der Arbeiten grünes Licht gegeben werden.

Vizepräsident Prof. Dr. Arno Fischer geht in den Ruhestand

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Mittwoch, 25 November 2015 06:39
Staffelstabübergabe an der FHB Mit einer Feierstunde hat die Fachhochschule Brandenburg (FHB) ihren langjährigen Vizepräsidenten für Forschung und Technologietransfer, Professor Dr.-Ing. Arno Fischer, in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger im Amt wird Prof. Dr.-Ing. Gerald Kell.

Havelnarren verteidigen Landesmeistertitel im Schautanz

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Mittwoch, 25 November 2015 06:30
  „Houston - ich habe mich verliebt" Bei der 19. Landesmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport konnte die Schautanzgruppe CUBE vom KCH am vergangenen Samstag ihren erst im Januar errungenen Landesmeistertitel verteidigen. Das jährlich unter dem Dach des Bundes Deutscher Karneval e.V. stattfindende Turnier umfasst die Bundesländer Berlin und Brandenburg und fand diesmal im havelstädtischen Stahlpalast statt.
Präsentation der ukrainisch-deutschen Jugendbegegnung mit dem Brandenburgischen Staatssekretär Rudolf Zeeb In der Zeit vom 24.11. – 02.12.2015 findet in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz eine ukrainisch-deutsche Jugendbegegnung statt. Die Jugendlichen erarbeiten miteinander Konzepte für Clips/Kurzfilme zum Thema Respekt und Zivilcourage. Sie schauspielern, drehen und schneiden diese Clips mit der Unterstützung von Studierenden der Fachhochschule Brandenburg.

FC Stahl Brandenburg feiert Geburtstag

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 17 November 2015 14:05
Der FC Stahl Brandenburg feiert seinen 65. Geburtstag Der historisch erfolgreichste Fußballtraditionsverein der Stadt Brandenburg, der FC Stahl Brandenburg, feiert am 20.11.2015 seinen 65. Geburtstag.  Am 21.11.2015 um 13:00 Uhr findet das Jubiläumsheimspiel der derzeitig erfolgreichen Brandenburgligaelf gegen den SV Falkensee-Finkenkrug mit einem tollen Rahmenprogramm statt. 

Fachhochschule und SFB 94 kooperieren

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 17 November 2015 13:37
Partnerschaft für den Sport Fachhochschule und SFB 94 unterzeichnen Kooperationsvereinbarung In der letzten Woche erfolgte in der Fachhochschule Brandenburg die offizielle Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung, zwischen der Fachhochschule Brandenburg und dem SFB 94 e.V.

Neuer Senatskanzler bei den Havelnarren

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Mittwoch, 11 November 2015 06:22
Havelnarren verabschieden Senatskanzler Friedrich Wildeis Dietmar Varchmin führt nun den Senat des KCH an Nach 10-jähriger Amtszeit wurde im Rahmen des Prinzenballs am vergangenen Samstag der Senatskanzler des KCH e.V. Friedrich Wildeis feierlich aus seinem Ehrenamt verabschiedet. Die Nachfolge tritt Senator Dietmar Varchmin, Teamleiter Tiefbau SGBD Deutschland GmbH NL Raab Karcher Brandenburg, an. Erstmals steht mit Senatorin Ina Schönfeldt, Geschäftsführerin Werbe Profi Brandenburg, eine Stellvertreterin dem Senatskanzler zur Seite.

IG Häftlingsgemeinschaft Brandenburg 1945-1989 im Industriemuseum

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 10 November 2015 12:08
Zeitzeugen gesucht Zwei Vertreter der Interessengemeinschaft Häftlingsgemeinschaft Brandenburg 1945-1989 besuchten gestern, am 9. November 2015, das Industriemuseum Brandenburg an der Havel. Sie informierten sich über den Stand der Aufarbeitung zum Thema Häftlingsarbeit und über den Einsatz von Insassen des Jugendwerkhofes Lehnin im VEB Stahl- und Walzwerk Brandenburg.
Von 5.009 bundesweiten Bewerbungen wurden 5 Firmen ausgezeichnet: Der “Große Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung gilt bundesweit als wichtigste Wirtschaftspreisauszeichnung für den Mittelstand. Die beiden Geschäftsführer der RFT-Unternehmensgruppe Dr. Klaus-Peter Tiemann und Stefan Tiemann wurden am vergangenen Samstag (07.11.2015) in Berlin mit der seltenen “Premier Finalist” - Auszeichnung der Stiftung geehrt.

Viel Theater(-Spaß) mit den Sonntagskindern

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Freitag, 06 November 2015 06:49
Novemberthema steht im Zeichen des Puppentheaters Wir laden alle Kinder dazu ein, beim Sonntagskinderprogramm am kommenden Sonntag im Club am Trauerberg dabei zu sein. Unser Novemberthema steht im Zeichen des Puppentheaters. Nach anfänglichen Kennenlern- und Bewegungsspielen basteln die Kinder gemeinsam märchenhafte Requisiten fürdie darauf folgende Puppentheateraufführung.

Herzwoche 2015 im November

geschrieben von Freigegeben in Stadtnachrichten
Dienstag, 03 November 2015 08:56
Programm Herzwoche 2015 im November Auch in diesem Jahr findet die Herzwoche im Klinikum Brandenburg in der Zeit vom 8. bis. 11. November statt. Das diesjährige Motto ist Herz in Gefahr - Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt. Am 8. November in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr ist in diesem Rahmen eine Besichtigung des kardiologischen Funktionsbereiches möglich. In weiteren Vorträgen am 09. bis 11. November wird über die Koronare Herzkrankheit und den Herzinfarkt informiert.
Seite 7 von 40
Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg