Sie sind hier:Startseite»BUGA 2015»Mit Bus & Bahn in die Havelregion zur BUGA 2015!

Mit Bus & Bahn in die Havelregion zur BUGA 2015!

Flyer Flyer Foto: VBB

Entspannt ankommen und Geld sparen

Die fünf Standorte der BUGA 2015, Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Stölln und Hansestadt Havelberg sind bequem mit Bus und Bahn zu erreichen.

Aus allen Richtungen besteht meist ein stündlicher Anschluss. Alle Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, bekommen zudem eine Ermäßigung auf ihre BUGA-Eintrittskarte. Insgesamt werden voraussichtlich mehr als 200.000 BUGA-Besucher für ihre An- und Weiterreise zur BUGA Bus und Bahn wählen. Alle Abfahr- und Ankunftszeiten stehen unter VBB.de in der Online-Fahrplanauskunft des VBB für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin und Brandenburg sowie in der VBB-App Bus &Bahn für iPhones und Android-Smartphones. Detaillierte Informationen zu Anreisemöglichkeiten, Tickettipps und weitere Hinweise zur Mobilität gibt der VBB-Flyer „Mit Bus und Bahn zur BUGA 2015", der im Internet unter VBB.de zum Download zur Verfügung steht.

RegionalExpress-Linien

Die Havelregion ist über drei Regional-Expresslinien (RE1 bis Brandenburg Hbf., RE2 bis Glöwen und RE4 bis Rathenow) überregional angeschlossen.

Intercity-Halt Rathenow

Am BUGA-Standort Rathenow wird zwischen dem 18.4. und dem 11.10.2015 der IC der Relation Amsterdam – Berlin alle zwei Stunden halten. Hieraus ergeben sich auch attraktive Reisezeiten für die Anreise aus Hannover (1:20 h) oder Hamburg (2:10 h). Der VBB-Tarif gilt in diesen Zügen nicht.

RegionalBahn-Linien

Auf der RB34 wird auf der Strecke Stendal – Rathenow an Wochenenden und Feiertagen ein Stundentakt eingerichtet.

Die RB51 wird zwischen Brandenburg an der Havel, Premnitz und Rathenow auch an den Wochenenden und Feiertagen im Stundentakt verkehren. Zudem wird zur Verdoppelung der Kapazitäten an den Wochenenden ein zweites Fahrzeug angehängt.

Buslinie zwischen Rathenow, Stölln und der Hansestadt Havelberg

Während der BUGA 2015 wird die neu eingerichtete Buslinie 686 die Standorte Rathenow, Amt Rhinow (Stölln) und die Hansestadt Havelberg im Stundentakt miteinander verbinden. Die Linie wird von den Unternehmen Havelbus und Stendalbus in einer gemeinsamen länderübergreifenden Kooperation bedient. Die Buslinie sichert den Anschluss an die Regionalexpresslinien RE2 (mit Umstieg in Havelberg in die Linie 900 zum Bhf. Glöwen) in Richtung Berlin und Wittenberge/Wismar und RE4 (am Bhf. Rathenow) Richtung Berlin.

Landeslinie 900 zwischen Bahnhof Glöwen – Hansestadt Havelberg – Stendal

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) wird auf der Strecke zwischen dem Bahnhof Glöwen – Hansestadt Havelberg – Stendal während der BUGA einen Stundentakt einrichten und Verstärkerfahrzeuge vorhalten.

Die Landeslinie 900 wird von Stendalbus gefahren und sichert am Bahnhof Glöwen den Anschluss an den RE2 in Richtung Berlin bzw. Wittenberge/Wismar sowie am Bahnhof Schönhausen (Elbe) den Anschluss an die RB34 in Richtung Rathenow.

Stadtverkehr Brandenburg an der Havel

Die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel werden mit einer zusätzlichen Straßenbahnlinie (Linie 8) die Verbindung zwischen dem Hauptbahnhof und den Ausstellungsgeländen der Havelstadt an den Wochenenden verstärken.

Anerkennung der Ländertickets

Für kleinere Gruppen empfiehlt sich besonders die Anreise mit dem Brandenburg-Berlin-Ticket oder dem Sachsen-Anhalt-Ticket, dem Sachsen-Ticket sowie dem Thüringen-Ticket. Das Brandenburg-Berlin-Ticket gilt für den Zeitraum der BUGA zusätzlich auf folgenden Strecken im Land Sachsen-Anhalt:

•          Linie 900 (Glöwen – Hansestadt Havelberg – Schönhausen – Stendal)

•          RB34 Rathenow – Stendal

•          Bus 686 Hansestadt Havelberg – Amt Rhinow (Stölln) Rathenow

VBB-Abo 65-Plus-Kunden können die o. g. Strecken ebenfalls mit ihrem Fahrausweis ohne Aufpreis nutzen.

Das Sachsen-Anhalt-Ticket, das Sachsen-Ticket sowie das Thüringen-Ticket gelten für den Zeitraum der BUGA zusätzlich auf folgenden Strecken im Land Brandenburg:

•          RE1 Landesgrenze bis Brandenburg Hauptbahnhof

•          Stadtverkehr Brandenburg an der Havel

•          RB51 Brandenburg an der Havel – Premnitz – Rathenow

•          Bus 686 Hansestadt Havelberg – Amt Rhinow (Stölln) – Rathenow

Für alle Frühaufsteher gelten das Sachsen-Anhalt-Ticket, das Sachsen-Ticket sowie das Thüringen-Ticket für die Anreise zur BUGA sogar schon ab 8:00 Uhr morgens, wenn eine gültige BUGA-Eintrittskarte vorgewiesen wird.

Ermäßigter BUGA-Eintritt bei Anreise mit Bus & Bahn

Als besonderes Angebot für alle Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen gilt: Wenn Besucher beim Kauf ihrer Eintrittskarte einen für ihre Anreise verwendeten gültigen Fahrausweis vorlegen, können sie eine um 2 Euro ermäßigte BUGA-Eintrittskarte (dann 18 statt 20 Euro) erwerben. Das Angebot gilt ausschließlich an den 30 BUGA-Tageskassen vor Ort. Eine Kombination mit anderen Rabatten ist nicht möglich.

Barrierefreie BUGA

Die barrierefreie Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist problemlos möglich. Auf den Linien zu den fünf Standorten werden ausschließlich barrierefreie Fahrzeuge eingesetzt. In den Zügen des Bahn-Regionalverkehrs ist ebenfalls eine barrierefreie Reise möglich. Die Fahrzeuge besitzen Ein-/Ausstiegshilfen und die Bahnhöfe an den BUGA-Standorten sind mit Aufzügen oder Rampen ausgestattet. Die Straßenbahn- und Bushaltestellen an den Ausstellungsgeländen sind barrierefrei ausgebaut.

Mit dem Rad unterwegs

Vor Ort stehen Fahrrad-Service-Angebote zur Verfügung, die Fahrräder, eBikes, Tandems oder Rollfiets an einem der BUGAbike-Stationen in Brandenburg an der Havel am Hauptbahnhof, in Rathenow und Glöwen am Bahnhof und an den BUGA-Infopunkten vermieten.

Die Mitnahme von Fahrrädern ist prinzipiell in allen Zügen des Bahn-Regionalverkehrs in begrenztem Umfang möglich. Allerdings liegt die Entscheidung über die Mitnahme von Fahrrädern bei allen Verkehrsmitteln letztlich beim Betriebspersonal. Fahrgäste mit Rollstühlen oder Kinderwagen haben Vorrang.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 357 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg