Sie sind hier:Startseite»BUGA 2015»St. Johanniskirche: Weihnachtsstimmung im Hochsommer

St. Johanniskirche: Weihnachtsstimmung im Hochsommer

Adventsstimmung Adventsstimmung Foto: Petig

Thema der Blumenhallenschau: „Ja, ist denn schon Weihnachten?“ Advents- und Weihnachtsfloristik säumen die Blumenschau

Sommer, 30 Grad im Schatten und Ferienstimmung. Jeder der möchte, will ins Kühle oder an den Strand. In Brandenburg an der Havel, besser gesagt in der Blumenhalle St. Johanniskirche, ist bis zum 28. Juli im Zeichen von Advent und Weihnachten.

In der aktuellen Ausstellung geht es darum, Trends zu zeigen und Anregungen zu geben. „Wie schnell ist die Zeit vergangen. Die Besucher können sich von den attraktiven floristischen Arbeiten zum Thema Advent und Weihnachten inspirieren lassen“, wie Dr. Margarete Löffler (Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG)), betont.

In der Weihnachtsausstellung spielen Blumen und Pflanzen die Hauptrolle. „Auch die Klassiker in der Advents- und Weihnachtszeit, die Weihnachtssterne, sind zu sehen. Sie werden auch Poinsettien genannt, abgeleitet von ihrem Entdecker Joel Poinsett. Es war schon eine besondere Herausforderung für den Gartenbaubetrieb, in dieser Jahreszeit die Weihnachtssterne vorzuproduzieren“, erklärt Löffler und betont weiter: „Bekanntlich brauchen diese eine ausreichende Dunkelphase, um ihre oberen Blätter zu färben. Die typische Farbe ist Rot. Es gibt inzwischen aber viele Farben, von Dunkelrot über Rosa und Lachs bis zum hellen Gelb.  In der Schau werden Poinsettien in der Trendfarbe Pearl und in verschiedenen Pinknuancen präsentiert.“

Blumenschau in der St. Johanniskirche Foto: PetigBlumenschau in der St. Johanniskirche [Fotostrecke: St. Johanniskirche: Weihnachtsstimmung im Hochsommer] Foto: Petig

Die Floristen zeigen ein breites Spektrum von Advents- und Lichterkränzen, Tisch- und Raumschmuck wie auch adventliche Gefäßfüllungen. „Die Besucher können sich freuen auf ‚Dynamische Kerzenbewegungen mit Bromelien‘, auf einen Koniferenkranz mit Zapfen und Kerzentexturen, auf exotische Anthurien in traditioneller Umgebung und einen Quaderkranz: grün = grün? Die ‚Hängenden Gärten von Amaryllis‘ werden sicher ihre Bewunderer finden, ebenso der Tischschmuck auf einem Banketttisch in silberner Eleganz wie auch die Verbindung von Tradition mit moderner floristischer Gestaltung“, ergänzt Löffler.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 315 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg