Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Kultur»Theaterfreunden über die Schultern geschaut

Theaterfreunden über die Schultern geschaut

GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER!

MUTHEA – das bundesweite Netzwerk der deutschen Musik- und Theater-Fördergesellschaften lud zu seinem Jahrestreffen im Mai dieses Jahres nach Augsburg ein. Im BUGA-Jahr 2015 war der Förderverein „Freunde des Brandenburger Theaters“ Gastgeber. Nun reisten Vorstand und ein Mitglied des hiesigen Fördervereines nach Augsburg. Zunächst konnten sie erfreut feststellen: das vorjährige Jahrestreffen in Brandenburg an der Havel ist in sehr guter Erinnerung geblieben und von der Stadt schwärmten viele Teilnehmer noch zusätzlich.

Im Mittelpunkt des Jahrestreffens in Augsburg stand der Erfahrungsaustausch zur Arbeit der Fördervereine. Wertvolle Anregungen aus –zig vorgestellten Projekten konnten mitgebracht werden.

So zum Thema Mitgliedergewinnung und Jugendarbeit. Besonders interessant:

die Erfahrungen der Fördergesellschaften  wenn es darum geht, mitzuwirken die deutsche Theaterlandschaft in ihrer Vielfalt zu erhalten. Übereinstimmend wurde herausgestellt, die Kommunalpolitik müsse die Vielfalt im Kulturleben einer Stadt fördern und entwickeln. Dazu gehören Angebote in allen Bereichen – und insbesondere die Theater!

Die  Theater seien auch für die Bürgerinnen und Bürger identitätsstiftend, die nicht regelmäßige Besucher sind. Die deutsche Theaterlandschaft ist nicht umsonst zum UNESCO-Kulturerbe ernannt worden. Dieses einmalige Kulturgut gilt es zu erhalten! An der Grundsatzdiskussion zu diesem Thema beteiligten sich die Brandenburger Theaterfreunde sehr rege. Aus gutem und aktuellen Anlass:

Im Oktober 2017 wird das Brandenburger Theater 200 Jahre alt und der Förderverein Freunde des Brandenburger Theaters  kann auf sein 25 –jähriges Bestehen zurückschauen. Gemeinsam mit der Leitung des Brandenburger Theaters, den beiden Fördervereinen des Theaters und den Kulturverantwortlichen der Stadt  sind bereits erste Planungen für ein Theaterfestival in Arbeit. In die Feinplanungen werden jetzt die vom Jahrestreffen mitgebrachten Ideen mit einfließen.

Anna Büge, 1.Vorsitzende

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 239 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg