Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Beiträge - Havelstadt.de

56. Werner Hoheisel Gedenkregatta

geschrieben von Freigegeben in Sportmeldungen
Montag, 02 Mai 2016 07:04

20 Vereine, mit ca. 180 Sportlern, aus den Ländern Sachsen, Sachsen Anhalt und Brandenburg waren bei der diesjährigen 56. Auflage der Gedenkregatta in Kirchmöser am Start.

Bei optimalen Bedingungen, der See war flach wie ein Brett, Windstärke 1-2, eigentlich ganz untypisch für Kirchmöseraner Verhältnisse, wurden spannende Rennen durchgeführt.

Outfits für den Frühling aus überraschenden Quellen

geschrieben von Freigegeben in Ratgeber
Freitag, 29 April 2016 06:40

Der Frühling hält Einzug und mit ihm auch die neu erwachte Lust an Mode. Wenn das Grau des Winters der wieder lebendig werdenden Natur weicht, macht dies Lust darauf, sich selbst auch ein passendes Outfit zu gönnen, das die Lebensfreude, die Fröhlichkeit und die Frische widerspiegelt, die so typisch für den Frühling sind. Auf der Suche danach werden meist viele Geschäfte und Online-Shops durchstöbert. Doch es müssen längst nicht mehr nur die 'üblichen Verdächtigen' sein, bei denen man fündig wird.

Wo ist die 32-jährige Nicole B.?

geschrieben von Freigegeben in Polizeimeldungen
Dienstag, 19 April 2016 15:22

Aktuell sucht die Polizei in der Landeshauptstadt nach der 32-jährigen Nicole B. Die junge Frau wohnt seit November 2015, wegen psychischen Problemen, in einer sozialen Einrichtung in Potsdam und verließ am 18.04.2016 die Wohneinrichtung, seitdem ist sie unbekannten Aufenthalts.

Eine Überprüfung von Krankenhäusern, Adressen der Freunde und Angehörigen sowie sonstigen Anlaufstellen, führten bislang nicht zum Auffinden der Vermissten.

Stadt Brandenburg an der Havel, Altstadt, Plauer Landstraße, Verstoß gegen das Waffengesetz, 17.04.2016, 16:46 Uhr:

Durch einen Zeugen wurde die Polizei darüber informiert, dass in einer Haltestelle eine männliche Person sitzt, die  einen pistolenähnlichen Gegenstand mit sich führt und damit auch rumfuchtelt. Die eintreffenden Beamten konnten die Person feststellen, die eine Schreckschusswaffe mit sich führte. Er gab an, diese gefunden zu haben.  Da die Person stark alkoholisiert war, kam das Alkoholtestgerät zur Anwendung, das einen Wert von 2,72 Promille anzeigte. Auf Grund der Einweisung ins Gewahrsam wurde ein Arzt angefordert, der jedoch die Einweisung in eine Klinik verfügte. Die Kriminalpolizei wird die weiteren Ermittlungen übernehmen.

Seite 12 von 398
Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 570 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg