Boris Reitschuster verlagert Server ins Ausland

Die Meinungsfreiheit wird in Deutschland immer mehr mit Füßen getreten. Dies musste auch seit Monaten Boris Reitschuster spüren, deswegen hat er sich entschlossen seinen Server ins Ausland zu verlagern.

 

Diese Meldung erhält man derzeit, wenn man die Webseite: https://reitschuster.de besucht.

“Wartungsarbeiten ab 23 Uhr Da wir unseren Server wegen der massiven Bedrohung der Meinungsfreiheit in Deutschland ins Ausland verlegen, wird die Seite heute ab ca. 23 Uhr für bis zu 15 Stunden nicht erreichbar sein. Ich bitte um Ihr Verständnis!”