Wehlbetrug

Dass die Union bei der Hessenwahl 2018 eine Niederlage einstecken wird, haben wohl alle vermutet, denn mit einem vorläufigen Ergebnis von 27,2 % stürzt die CDU gewaltig ab. Aber auch SPD mit 17,9 % liegt deutlich im Minus. Wobei hingegen auch hier die Grünen deutlich mit 19,5 % weiter zulegen konnten. Doch aus einigen Kreisen wurde jetzt vermutet, dass es sich hierbei eventuell um einen Wahlbetrug handeln könnte.

Wie entsteht Wahlbetrug?

  • Verwendung von falschem Schreibmaterial, wie Bleistifte.
  • Wahlbetrug durch Wahlhelfer
  • Wahlbetrug durch Auszählung
  • Wahlbetrug durch falsche Übermittlung
  • Wahlbetrug bei der Briefwahl

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.