Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Kurz gemeldet»Verkehrsbeeinträchtigungen zum Havelfest

Verkehrsbeeinträchtigungen zum Havelfest

Für das alljährliche Havelfest (20. bis 22. Juni 2014) werden von der Verwaltung folgende Straßensperrungen in der Stadt Brandenburg an der Havel durchgeführt.

So sei geplant: Vollsperrung des Parkplatzes auf dem Neustädtischen Markt ab 17. Juni 2014 (7.00 Uhr), Vollsperrung der Klosterstraße und der Straßen Johanniskirchplatz und Am Salzhof für den gesamten Durchgangsverkehr ab 18.Juni 2014 (7.00 Uhr). Des Weiterem werde die Zufahrt nur noch für Anlieger erlaubt. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Ebenfalls sind die Ritterstraße ab Altstädtischer Fischerstraße und die Jahrtausendbrücke ab 20. Juni 2014 (8.00 Uhr) für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

„Es wird dringend um Beachtung der im Festgebiet aufgestellten Haltverbote gebeten und darauf hingewiesen, dass verkehrsordnungswidrig abgestellte Kraftfahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden“, heißt es aus dem Brandenburger Rathaus.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 292 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg