Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Bernd „Adam“ Wenzel begeht sein 60-jähriges Vereinsjubiläum

Bernd „Adam“ Wenzel begeht sein 60-jähriges Vereinsjubiläum

Bernd „Adam“ Wenzel Bernd „Adam“ Wenzel Foto: Verein

Eine Erfolgsgeschichte eines Sportlers

Am 01. Juni 1955 wurde Bernd Wenzel, den alle nur unter „Adam“ kennen, Mitglied bei der „BSG Lok Kirchmöser“ Sektion Kanu.

Er ist bis heute Mitglied beim Nachfolger, dem ESV Kirchmöser Abt. Kanu. Von 1959 -1967 war er als Kanurennsportler beim SC Potsdam und dem ASK Vorwärts Potsdam aktiv. Im Verlauf seiner Zeit in Potsdam wurde er 1959 Juniorenmeister der DDR und 1961 auch in der Leistungsklasse. Als Mitglied der Nationalmannschaft der DDR nahm er an vielen internationalen Wettkämpfen, erfolgreich, teil.

In Potsdam war „Adam“ bekannt, wenn er auf dem Bassinplatz seine einarmigen Klimmzüge, zum Erstaunen der Menschen, machte. Er besaß und besitzt, sie noch heute, eine erstaunliche körperliche Fitness und war trainingsbesessen. Befragt man ihn nach seinen Leidenschaften, steht seine Frau Heidi an erster Stelle, gefolgt vom Kanurennsport und das Angeln, wobei er manchmal sehr einfallsreiche Fischfangmethoden angewandt hatte.

Seit 1968 ist Bernd Wenzel engagierter ehrenamtlicher Trainer der Kanuten in Kirchmöser. Unter seiner Regie wurde „Lok Kirchmöser“ zum „Trainingszentrum für Kanurennsport“ ernannt und ist heute noch „Landesstützpunkt Kanurennsport“.

Viele talentierte Nachwuchskanuten konnte er auf die internationale Spitze vorbereiten. Hier an erster Stelle steht Rainer Kurth, erster Weltmeister aus Kirchmöser. Ingo Spelly, Olympiasieger 1992, Matthias Röder und Mario Zander. Während seiner Trainerlaubahn hat „Adam“ etliche Sportler zur Eliteschule delegieren können, von denen fast alle zu Meisterehren und Nationalmannschaftseinsätzen gekommen sind. Auch heute noch, lässt er es nicht nehmen 4 Mal in der Woche, das Training zu begleiten und Tipps und Anregungen, dem verjüngten Trainerteam zu geben.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg