Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Frauen des FC Borussia Brandenburg blicken auf erfolgreiche Saison zurück

Frauen des FC Borussia Brandenburg blicken auf erfolgreiche Saison zurück

Frauen des FC Borussia Brandenburg Frauen des FC Borussia Brandenburg Foto: Verein

Weiterhin werden Spielerinnen gesucht

Die Frauen des FC Borussia Brandenburg spielten in ihrer zweiten Kreisliga-Saison eine gute bis sehr gute Rolle in der Kreisliga des neu gegründeten Fußballkreises Havelland und landeten am Ende der Saison mit einem Torverhältnis von 84:20 auf dem zweiten Tabellenplatz, was gleichzeitig den Vize-Meistertitel bedeutete.

Das Team um Chef-Trainer Denny Stübe konnte in den vergangenen 12 Meisterschaftsspielen insgesamt 10 Siege feiern und musste sich nur zweimal den Ligaprimus und Kreismeister Babelsberg 03 geschlagen geben. Das Trainergespann setzte in den 12 Meisterschaftsspielen insgesamt 17 Spielerinnen ein, am treffsichersten zeigten sich dabei Frances Schultz (22 Tore), Cindy Wolter (19), Leah Lange (16) gefolgt von Maria Diekmann (12) und Carolin Köpper (10).

Für eine große Überraschung sorgten die Damen von der Massowburg dann im Kreispokalfinale. Mit zahlreichen Fans im Gepäck reisten sie nach Potsdam, wo man im Finale auf den SV Babelsberg 03 traf. In beiden Punktspielen der Saison musste man sich den Babelsbergern geschlagen geben, aber nicht an jenem 01. Mai 2015. Nach einem spannenden und torreichen Spiel konnte sich der Titelverteidiger durch Tore von Nicol Doster, Frances Schultz und Leah Lange (2) im Finale mit 4:2 durchsetzen. Der Vorsitzende des Fußballkreises Havelland, Hartmut Lenski, überreichte Kapitänin Sarah Mill dann den Siegerpokal und gratulierte zum Erfolg.

Das Trainergespann und die Verantwortlichen des FC Borussia Brandenburg können mit diesem Saisonverlauf sehr zufrieden sein. In der kommenden Saison wird man nach einer zweijährigen Auszeit wieder am Großfeldspielbetrieb des Fußball-Landesverbandes teilnehmen und in der Landesliga der Frauen starten.

Für dieses Vorhaben werden weiterhin Spielerinnen gesucht, wer Interesse an einem Probetraining hat, kann sich jederzeit bei Chef-Trainer Denny Stübe unter 01727597600 melden.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 295 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg