Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»BSC Süd 05: Erfolgreicher Heimauftakt

BSC Süd 05: Erfolgreicher Heimauftakt

Der Tabellenplatz vor dem Spiel spiegelte die schwere Aufgabe für die 05er wieder. Beide Mannschaften im Abstiegskampf steckend mussten punkten. Dies gelang der Mannschaft von Trainer Steffen Borkowski durch drei Treffer von Gouhari und deutlichen Spiel- und Chancenvorteilen verdientermaßen mit 3:1 (1:0). Die 182 Zuschauer sahen ein Spiel in dem sich die Brandenburger durch das Auslassen zahlreicher hochkarätiger Möglichkeiten das Leben lange Zeit selbst schwer machten.

Rene Görisch scheiterte in der 12. und 19.Minute zweimal an Philipp Reschke im Frankfurter Tor. Ein aus dem Mittelfeld lang in den Strafraum geschlagener Ball landete in der 24.Minute erneut beim Torjäger des BSC Süd 05, der nur durch Foul gebremst werden konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Gouhari sicher zur verdienten 1:0 Führung. Diese hätte R.Görisch noch vor der Pause ausbauen müssen, scheiterte aber in der 32.Minute erneut an Reschke und sein Schuss aus 10m, nach dem er im Strafraum noch zwei Frankfurter ausspielte knallte an die Lattenunterkante (41.). Die Gäste waren bis zur Pause nur sporadisch durch zwei Freistöße (13. und 28.) vor Rahdens Tor aufgetaucht, auch weil das Mittelfeld Rötzscher, Aydogdu, Klaka und Aslan deren Angriffsbemühungen sofort unterbanden.

Zwei Minuten waren nach Wideranpfiff gespielt, als einer der besten Spielzüge der 05er, von Gouhari zum 2:0 abgeschlossen wurde. Rene Görisch hatte uneigennützig aufgelegt. Trotzdem kam nicht die gewünschte Ruhe ins Spiel, zumal die Frankfurter um den Anschlusstreffer bemüht waren. Dieser fiel dann in der 66. Spielminute, als bei einem Stellungsfehler in der Abwehrreihe, durch Aniol, sich sein Lupfer von der Strafraumgrenze über Rahden im Tor senkte. Aber die Heimmannschaft konnte an diesem Tage antworten. Nach dem sich der 19-jährige Dennis Rötzscher, der erneut ein gutes Spiel machte rechts durchsetzte, konnte Gouhari seine Eingabe mit seinem dritten Treffer zum 3:1 einschießen. Nun öffneten die Gäste, wodurch sich den Hausherren weitere klare

Möglichkeiten boten. Erst konnte ein Schuss von Rötzscher von der Linie geschlagen werden (73.), dann verzog Gouhari (79.). Die letzte Möglichkeit vergab erneut Gouhari, als er in der 83. Minute allein aufs Frankfurter Tor zu lief, Reschke jedoch zur Ecke klären konnte.

Ein verdienter Sieg der Mannen des Trainergespanns Borkowski/Wieland, den es gilt nächsten Sonntag beim Tabellenletzten BSV Hürtürkel zu untermauern.

BSC Süd 05: Rahden- Andrade Felix, Mauersberger, M.Görisch, Wieland (67.Cocaj)- Rötzscher, Aydogdu, Klaka (76.Sanyang), Aslan (80.Demirel)- R.Görisch Gouhari

Trainer: Steffen Borkowski

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 273 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg