Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»BSC Süd 05: Nur 1:1 (1:0) gegen Germania Schöneiche

BSC Süd 05: Nur 1:1 (1:0) gegen Germania Schöneiche

Mit einem 1:1 (1:0) mussten sich die 05er am Sonnabend im Heimspiel gegen den Tabellennachbar Germania Schöneiche zufrieden geben. Damit gelang leider vor 152 Zuschauer nicht der erhoffte Befreiungsschlag. Wieder einmal mangelte es am Auslassen zahlreicher Torchancen und die Randberliner wirkten in den Zweikämpfen bissiger.

Allerdings gelang ihnen in der Vorwärtsbewegung recht wenig, so dass die 05er in Halbzeit eins Spiel-und Chancenvorteile hatten. So behinderten sich Rene Görisch und Gouhari in der 15.Minute beim Kopfball gegenseitig und Sanyang verhinderte die Führung als er in der 21.Minute einen weiteren Kopfball von R.Görisch vor der Torlinie im Gästestrafraum aufhielt. Mendes Junior jagte dann in der 33.Minute das Leder aus Nahdistanz über das Tor, bevor die Gäste in der 34. und 35.Minute ihre ersten nennenswerten Offensivaktionen hatten. A-Junior Felix Klaka, der ein gutes Spiel machte, schlug in der 39.Minute den Ball lang in den Strafraum und R.Görisch vollendete mit einem Schuss in die lange Ecke zur verdienten 1:0 Führung der Hausherren. Diese hätte Gouhari noch vor der Pause ausbauen können, doch sein Freistoß aus 25m landete an der Latte des Gästetores.

Nach der Pause wollten die 05er die Entscheidung. Man begann druckvoll und Gouhari setzte das Leder vom Strafraumeck in die Maschen (49.). Jedoch zu recht wurde der Treffer wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Allerdings war die nächste Entscheidung des jungen Berliner Schiedsrichters Pascal Wien falsch, denn nach Foul an Gouhari hätte es Strafstoß geben müssen. Mit dem verletzungsbedingtem Ausfall von Mauersberger (53.) verloren die Brandenburger zusehends den Faden. Viele Bälle wurden nur noch nach vorn geschlagen. Das Spiel der Heimmannschaft wirkte zerfahren, die Gäste kamen besser ins Spiel, ohne zunächst aber für Torgefahr sorgen zu können. Dies besorgten dann die 05er, als der bis dahin gute Yannik Crumbach im Tor, eine Eingabe nur abklatschte und Stephan Gill keine Mühe hatte den Ball per Kopf über die Linie zum 1:1 Ausgleich zu drücken (83.). Die letzten Minuten versuchte die Mannschaft von Trainer Borkowski das Spiel noch umzubiegen, scheiterten aber bei mehreren guten Kontermöglichkeiten immer wieder am ungenauem Zuspiel in der Vorwärtsbewegung.

BSC Süd 05: Crumbach- M.Görisch, Mauersberger (52.Karaterzi), Sanyang, Felix Andrade- Rötzscher, Klaka, Mendes Junior, Aslan (90+2. Artamonov)- R.Görisch, Gouhari(80.Block)

Trainer: Steffen Borkowski  

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 307 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg