Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Familienstreit endet im Krankenhaus

Brandenburg an der Havel: Familienstreit endet im Krankenhaus

Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

In der Sonntagnacht (01:00 Uhr) wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass nach einem Familienstreit in der Brahmsstraße ein 70-jähriger Mann im Krankenhaus behandelt werden musste.

Der Geschädigte und dessen 78-jährige Lebensgefährtin hatten gemeinsam Alkohol konsumiert. Im Verlauf der Abend- bzw. Nachtstunden gerieten beide in Streit, wobei die Frau dem 70-Jährigen eine Flasche über den Kopf schlug. Der Mann musste medizinisch im Krankenhaus betreut werden. Nach der Befragung durch die Polizei versöhnten sind beide und gingen gemeinsam wieder nach Hause. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 267 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg