Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: Trunkenheitsfahrten

Brandenburg an der Havel: Trunkenheitsfahrten

Anzeigen wurden erstattet

Ein 30-jähriger Brandenburger Pkw-Fahrer wurde Freitagnacht in der Neuendorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei der Alkohol in der Atemluft festgestellt wurde.

Die Anwendung des Alkotestgerätes ergab einen Wert von 0,77 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die entsprechende Anzeige gefertigt.

Bei einer weiteren Verkehrskontrolle wurde ein 34-jähriger VW-Fahrer in der Plauer Straße festgestellt, der aufgrund des starken Alkoholgeruchs einen Atemalkoholtest durchführen sollte. Dieses wurde von ihm verweigert. Weiterhin konnte festgestellt werden, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Halter des Fahrzeuges, der ebenfalls im Fahrzeug saß, wurde auch mit einer Anzeige vertraut gemacht.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 551 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg