Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Räuberischer Diebstahl in der Jahnstraße

Räuberischer Diebstahl in der Jahnstraße

Räuberischer Diebstahl in der Jahnstraße Foto: Polizei

Räuberischer Diebstahl am 26.10.2015 um 18:43 Uhr in der Jahnstraße, Brandenburg an der Havel -

Der Geschädigte befand sich in einem Supermarkt als ein unbekannte Täter das ungesichert im Fahrradständer abgestellte Fahrrad entwenden wollte. Der Geschädigte bemerkte das und lief umgehend hinaus, um den Diebstahl seines Fahrrades zu verhindern. Daraufhin wurde er dann vom Täter mit einem Hammer auf den Fuß geschlagen.

Der Täter flüchtete mit dem Fahrrad. Der Geschädigte wurde im Klinikum ärztlich versorgt. Die Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 431 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg