Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Politik»Katrin Rautenberg (SPD) hat ihr Stadtverordnetenmandat zurückgegeben

Katrin Rautenberg (SPD) hat ihr Stadtverordnetenmandat zurückgegeben

Katrin Rautenberg (SPD) Katrin Rautenberg (SPD) Foto: http://katrin-rautenberg.de/

Katrin Rautenberg stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen

Mit Beginn des Jahres 2016 hat Katrin Rautenberg ihr Stadtverordnetenmandat zurückgegeben. Sie gehörte der Stadtverordnetenversammlung seit 2010 an und wurde bei der Kommunalwahl 2014 erneut für die SPD in das Stadtparlament gewählt.

Die Juristin, die nach Stationen im Finanz- und Sozialministerium zuletzt Büroleiterin beim Landtagspräsidenten Gunter Fritsch war, wechselte zum 01. Januar in gleicher Funktion in den Landesrechnungshof. Die neue Aufgabe und die besondere Stellung des Landesrechnungshofes werden ihr in Zukunft weniger Zeit für ihr bisheriges Kommunalpolitisches Engagement lassen.

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Britta Kornmesser dazu: „Wir bedauern es sehr, dass Katrin Rautenberg die Fraktion verlässt. Als Politikerin und Stadtverordnete wird sie uns mit ihren Fachkenntnissen im Zusammenhang mit kommunalen Haushalten in der Fraktion sehr fehlen, aber sie hat signalisiert, dass sie uns auch ohne Stadtverordnetenmandat in der Fraktion weiterhin aktiv mit Rat und Tat unterstützen wird. Besonders nachhaltig wird die Stärkung der Beiräte der Stadt Brandenburg an der Havel als Werk von Katrin Rautenberg in Erinnerung bleiben. Es ist ihr in Zusammenarbeit mit der Verwaltung und den Vertretern von Behinderten-, Integrations- und Seniorenbeirat gelungen, dieser Fachgremien einen sichtbaren Platz in der Hauptsatzung und damit der Stadtpolitik zu geben. “

Weitere Informationen

  • Facebook: P. S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg
  • Erklärung: Die redaktionelle Verantwortung für alle Inhalte, die in der jeweiligen politischen Pressemitteilung und/oder den Bericht geäußert werden, liegt bei der jeweiligen politischen Person und/oder Organisation. Es wird ausdrücklich erklärt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte des Beitrages genommen haben. Aus diesem Grund distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Gestaltungsmerkmalen und Inhalten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten politischen Beiträge, Banner, Links und sonstige Verweise (auch wenn keine expliziten Links zu anderen Seiten existieren) und für alle expliziten und impliziten Verweise, die von den von uns verlinkten Seiten ausgehen. Wir sichern zu, diese Seite nach bestem Wissen und Gewissen erstellt zu haben. Wir kommen nicht für Schäden auf, die sich aus der mittelbaren und unmittelbaren Nutzung der Seiten ergeben. Dies gilt für die Nutzung der hier dargestellten Inhalte sowie auch für die für die Darstellung genutzte Technik jedweder Art.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

24
Nov
Kurstraße 30
Date: 24. November 2017, 16:00

01
Dez
Kurstraße 30
Date: 01. Dezember 2017, 16:00

08
Dez
Kurstraße 30
Date: 08. Dezember 2017, 16:00

15
Dez
Kurstraße 30
Date: 15. Dezember 2017, 16:00

22
Dez
Kurstraße 30
Date: 22. Dezember 2017, 16:00

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 264 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg