Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Sportmeldungen»Sumo in Estland: Gold für Luca-Leoni Kose aus Brandenburg

Sumo in Estland: Gold für Luca-Leoni Kose aus Brandenburg

 Sumotori in Blau (GER) Marie-Luis Zuckschwerdt Sumotori in Blau (GER) Marie-Luis Zuckschwerdt Foto: hüb

Debüt des Deutschen Sumo Bundes in Estland

Zur 5. Europäischen Kinder- und Jugendmeisterschaft im  trafen sich elf europäische Nationen im estnischen Rakvere, der Stadt des Auerochsen. Kämpfer aus Aserbaidschan, Weißrussland, Russland, der europäischen "Großmacht" im Sumo Ukraine, Georgien, Polen, Ungarn und den drei baltischen Republiken zum Wettkampf. Russland rückte auch mit einer zahlenmäßig bärenstarken Mannschaft an. 82 junge Sumotori aus dem Reich des Bären traten an den heiligen Ring.

Deutschland war erstmals durch die Kinder des Deutschen Sumo Bundes (DSB) aus Brandenburg an der Havel, Berlin und Cottbus vertreten. Die Mannschaftsstärke umfasste zwar nur etwas mehr als 12 Prozent der russischen Übermacht – die deutschen Kinder mit Cheftrainerin Sandra Köppen-Zuckschwerdt jedoch glänzten durch Bissigkeit, Kampfes- und Siegeswillen, Fairness und bescheidenes Auftreten.

Diese Qualitäten fanden ihren Niederschlag im Medaillenspiegel. Trotz einer noch immer bestehenden, sehr umstrittenen Regel des ESF (Europäische Sumo-Föderation), die es den auf aggressive und demoralisierende Angriffsstrategien gedrillten Ukrainern gestattete, mit sogenannten Tsupari (Schlägen mit der flachen Hand) zu attackieren, legten die deutschen Kinder ein hervorragendes Debüt hin.

Sogar eine Europameisterin U12 wird ihre Goldmedaille wieder mit nach Deutschland bringen: Luca-Leoni Kose aus Brandenburg ist das Goldmädel der deutschen Mannschaft. Über Silber und nach langer Verletzungspause kann sich Marie-Luis Zuckschwerdt aus Brandenburg freuen. Über Bronze freuen sich die Cottbusser Paul Erfurt, Erik Oertel, Maren Karstan, Emily Bieling und die Brandenburgerin Leonie Krenzlin! Die undankbaren aber sehr guten 5. Plätze erreichten Jan Freier vom Kik Berlin und der Cottbusser Franz Lemke. Insgesamt mit 1x Gold, 1x Silber und 5x Bronze klopft der Deutsche Sumo Bund e.V. erstmals an die europäische Sumotür.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 280 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg